Samstag, 19. März 2011

Buchzuwachs (36) Sinfonie des Todes

Buchzuwachs # 36

Sinfonie des Todes
Ein Roman aus dem alten Wien
Und hier nun das zweite Buch vom Gmeiner Verlag,  welches mir ebenfalls als Leseexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank :-)




A. Öhri - V. Tschirky
Gmeiner Verlag
272 Seiten
Erschienen: März 2011
Paperback
ISBN 978-3-8392-1145-8













JENSEITS DER NACHT  Wien, 1901. Wilhelm Fichtner, spielsüchtiger Beamter des kaiserlich und königlichen Kriegsministeriums, wird zu Hause von seiner Gattin Lina tot am Schreibtisch aufgefunden, den durchschossenen Kopf auf einem Kassenbuch liegend, die Pistole neben ihm auf dem Boden. Doch Cyprian von Warnstedt, Inspektor der k.k. Gendarmerie, bezweifelt, dass es sich um einen Selbstmord handelt. Als Täter vermutet er einen der Männer aus Wilhelms letzter Kartenrunde in dem verrufenen Gasthof „Zur Kaisermühle“. Aber auch die Witwe selbst verhält sich äußerst verdächtig …

Cover mit freundlicher Genehmigung vom Verlag.
Text ebenfalls von der Verlagsseite.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...