Freitag, 9. November 2012

(Post It 04) Vampire - I - Klarissa Klein - eBook-Rezension



Das ist der erste Teil von "Vampire" - die Rezension zu Teil II folgt.


Vampire
Klarissa Klein
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 636 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 34 Seiten
·  Sprache: Deutsch
ASIN: B009UDU0CQ


Vampire ... und andere Viecher

Es war wirklich etwas seltsam, als ich die ersten Zeilen las – aber nicht im negativen Sinn. Nein, wirklich nicht. Ich konnte mir das so richtig vorstellen, wie SIE in diesem – wie nennt sie es „Kaff“ Frankfurt auf einer Bank am Main sitzt und ihre Gedanken sich um ihren letzten Job drehten, genüsslich auf einem Burger rumkauend. Frankfurt, diese Stadt der Banken, der Geldmacht, eine Aggressivität machte sich innerlich bei mir breit und ich ließ es zu! Meine Stimmung passte hervorragend zu dem Stoff, der sich auf den nächsten Seiten vor mir ausbreitete, zwischen den Zeilen spürte man förmlich die Autorin, die Sprache war sehr deutlich und wenn irgendjemand glaubt, dass ich auch noch etwas zum Inhalt hier auflege, der hat sich gewaltig getäuscht.
Ich kann nur sagen, wenn ihr genau in der richtigen Stimmung seid, packt euch diese kleine Story unter die Augen, lesen! Die Rahmenhandlung hat mich überzeugt. Ich kenne ja schon einige Veröffentlichungen der Autorin. Mit dieser kleinen Geschichte, die gekonnt in klarer, deutlicher Sprache geschrieben, nicht geschwollen, hat Klarissa Klein eine kurze Geschichte veröffentlicht, eben für Zwischendurch einfach zu schade. Also  ich erwarte ganz einfach von der Autorin eine Fortsetzung.

Ich gebe meine Kaufempfehlung!

1 Kommentar :

  1. Hi
    Na wundedrbar. Da erging es dir ja genauso wie mir aber mit einem anderen Buch. Ich wünsche dir auf jeden Fall bei der 2 Rezi viel Spaß, ich bin nämlich schon gespannt drauf. LG Anni-chan

    AntwortenLöschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...