Dienstag, 31. Juli 2012

(Notizblatt) Rückblicke

Die letzten Wochen waren teils sehr nervenaufreibend, dann noch die OP, letztendlich ist alles gut verlaufen.
Lesetechnisch war der Juli super, denn für mich bedeutete es Ablenkung, keine "negativen" Gedanken an mich heranlassen.
Was habe ich alles gelesen (und noch nicht rezensiert *** schäm!):
Ich liste das einfach mal auf, da ich mit dem einen oder anderen Buch schon im Juni angefangen habe:

1. Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens - Gutes Buch, medienmäßig über den Himmel gelobt, das Preisleistungsverhältnis ist nicht in Ordnung. Für 12,99 € erwarte ich einfach mehr. Das Cover - toll - ich mag ja diese Art.
2. MondSilberLicht - Marah Woolf - ... muss ich mal so offen lassen
3. Nina Blazon - Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel --- Rezi folgt !
4. Katharina Hagena - Der Geschmack von Apfelkernen - Das Buch wollte ich schon immer lesen und habe es "verschlungen" - ehrlich jetzt!
5. Isabel Wolff - Der Stoff, aus dem die Liebe ist - Ich bin immer noch am Schwärmen von diesem Buch. Außerdem hat mich die Handlung dazu bewogen, im Internet ein bißchen mehr rumzusurfen, auch was die Mode der Madame Grés betrifft.
Ich kann das Buch wirklich empfehlen.
6. Kate Morton - Die fernen Stunden -
7. Corvidae (German Edition) - Keil, Simone - muss man lesen echt jetzt - ich bin angenehm überrascht
8. emilyanderson_kapitel 01-08 - nach den ersten zwei Kapiteln war ich echt gefesselt ***
9. Ein Regisseur macht noch keine Liebe - Isadorra Ewans by Klarissa Klein -lesen!

So, dass war erst mal ein Update meiner zuletzt gelesenen Bücher.
Derzeit lese ich drei Bücher, mehr wird nicht verraten.
Als nächstes werde ich mich mit den Rezensionen schreiben beschäftigen
Habt alle einen schönen Tag
Hanne

(Buchzuwachs) Drachenhaut

Drachenhaut - von Frances G. Hill - aka Susanne Gerdom




Frances G. Hill
Drachenhaut
ISBN 978-3-7607-8453-3
464 Seiten
Verlag: arsEdition
Ab 12 Jahren
18,99 €

 


Verlagsinfo:

Drachenerwachen

Böse Gerüchte schwirren unaufhaltsam durch das Land Mohor: Der Naga, der Gott der Schlangen, soll den Kronprinzen verflucht haben. Gibt es Rettung für den stolzen jungen Mann?
Fernab der höfischen Ängste und Ränke wächst unterdessen das Waisenkind Lilya behütet im Haus ihres Großvaters auf. Ihr Leben ändert sich jedoch von Grund auf, als auch ihr eines Tages der Naga erscheint. Warum greift der Schlangengott in Lilyas Schicksal ein?
Als plötzlich feine Zeichnungen auf ihrer Haut erscheinen, wird das junge Mädchen zu einer Gejagten, deren Schicksal mit dem des Prinzen auf geheimnisvolle Weise verwoben ist – und der eine magische Vewandlung bevorsteht.

Der neue fantastische Roman der Autorin von „Sturm im Elfenland“ entführt in eine Welt in der die Götter über das Schicksal der Menschen bestimmen – mitreißend, geheimnisvoll, sinnlich!
Ich liebe ja "Drachengeschichten" - und ein Coverfetischist bin ich eh.
Dieses ist wirklich der absolute Hammer - zumal ich im letzten Jahr mal ein Wallpaper in der Art erstellt habe ***ggg*** aber bei weitem nicht soooo toll wie dieses Cover.


Weitere Informationen findet Ihr auch auf der Autorenseite von "Frances G. Hill" aka Susanne Gerdom.
Lasst euch nicht von negativen Bewertungen abschrecken, selber lesen und dann beurteilen.

(Buchzuwachs) Michelle Raven - Gefährlicher Einsatz

Endspurt für die Buchvorstellungen -  SuB





Michelle Raven
TURT/LE Band 1
Gefährlicher Einsatz
Romantic Thriller
Verlag - LYX
Ausgabe: kartoniert mit Klappe
Seiten: 544
ISBN: 978-3-8025-8791-7
9,99 €








>>> Leseprobe <<<

Verlagsinfo:
Vor sieben Jahren kam der Mann von Rose Gomez bei einem riskanten Einsatz seiner Navy-SEAL-Einheit ums Leben. Nun bittet ein ehemaliger Teamgefährte sie um Hilfe. Roderic "Rock" Basilone ist auf der Suche nach zwei in Afghanistan vermissten amerikanischen Agentinnen, deren Spur direkt in die Festung eines berüchtigten Warlords führt. Schon bald entwickelt Rose tiefere Gefühle für den schweigsamen SEAL. Aber kann sie sich erneut in einen Mann verlieben, der einen solch gefährlichen Job hat?

"Michelle Raven gelingt es, Hoffnung zu wecken, Spannung zu erzeugen und auch familiäre Bindnungen zu beschreiben. Man leidet und fiebert mit." Literaturschock
Spiegel-Bestseller-Autorin
ORIGINALAUSGABE
Auch in ihrer neuen Romantic-Thrill-Serie präsentiert uns die deutsche Erfolgsautorin Michelle Raven, bekannt durch ihre Ghostwalker- und Hunter-Serie,  wieder jede Menge atemberaubende Spannung udn leidenschaftliche Romantik. Ein MUSS für Fans von Linda Howard, Suzanne Brockmann und Sandra Brown.

(Buchzuwachs) Schwiegertöchter






















Joanna Trollope
Schwiegertöchter
Taschenbuch
350 Seiten
Verlag: bloomsbury Taschenbuch
1. Auflage 9. Juni 2012
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3833308154
€ 9,99

Verlagsinfo:
Rachel liebt ihre drei Söhne über alles. Aber drei Söhne bedeuten auch drei Schwiegertöchter, und die haben nicht immer dieselben Vorstellungen von Familienglück wie sie: Sigrid, die Frau von Edward reist mit ihrer Tochter ohne Vorankündigung eine zeitlang in ihre schwedische Heimat. Petra weigert sich, das Haus an der Nordseeküste aufzugeben, weil sie sich ein Familienleben in London, wo Ralph einen neuen Job hat, nicht vorstellen kann. Und Charlotte ist empört, weil sie sich von ihrer Schwiegermutter bevormundet fühlt. Droht die Großfamilie auseinander zu brechen oder halten die drei Söhne den polarisierenden Kräften stand?

Autoreninfo:
Joanna Trollope ist Autorin zahlreicher Romane, die in Großbritannien regelmäßig an der Spitze der Bestsellerlisten stehen. Zuletzt sind von ihr in deutscher Übersetzung die Romane Bruder & Schwester (BvT 2006) und Zweiter Frühling (BvT 2007) erschienen. Sie lebt in London.  


Verlagsinfo:

Montag, 30. Juli 2012

(Buchzuwachs) Bücher aus dem Goldmann-Verlag

Hier nun ein weiterer Post - Nachschub für meinen Lesebedarf - aus dem Goldmann-Verlag



Tahereh H. Mafi
Ich fürchte mich nicht
Originaltitel: Shatter me
Originalverlag: HarperCollins
Aus dem Amerikanischen von Mara Henke
Deutsche Erstausgabe
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31301-3
€ 16,99 [D]

Verlag: Goldmann





Ich habe eine Gabe. Ich bin das Leben. Berühr mich.
»"Du darfst mich nicht anfassen", flüstere ich. "Bitte fass mich an", möchte ich in Wahrheit sagen. Aber wenn man mich anfasst, geschieht Seltsames. Schlimmes.«

Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...
 >>> Leseprobe <<<

Lesen Sie auch:
Buchtrailer & mehr zu Tahereh Mafi und ihrem Dystopie-Roman
Special zu "Ich fürchte mich nicht"


Das zweite Buch ist:


 
Amanda Brookfield
Aus allen Wolken
Originaltitel: Life Begins
Originalverlag: Penguin
Aus dem Englischen von Karin Diemerling
Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur
448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47124-9
€ 8,99

Verlag: Goldmann






Für die große Liebe ist es nie zu spät!
„Ihr Mann hintergeht Sie mit einer anderen. Jemand, der es gut mit Ihnen meint.“ Diese anonyme Nachricht ist für die 39-jährige Charlotte Turner ein guter Grund, ihre freudlose Ehe endlich zu beenden und ein neues Leben anzufangen. Charlotte ist fest entschlossen, glücklich zu werden. Doch dies erweist sich als gar nicht so einfach: Ihr zwölfjähriger Sohn macht Probleme, der Mann ihrer besten Freundin hat ein Auge auf sie geworfen, und dann hat sie auch noch ein Date mit ihrem Immobilienmakler! Zu allem Überfluss kreuzt ausgerechnet der Mann, der Charlotte ihr Traumhaus weggeschnappt hat, ständig ihren Weg …

>>> Leseprobe <<<


Ursula James
Die Quelle
Das magische Vermächtnis der Heilerin und Prophetin Mother Shipton
Originaltitel: The Source. A Manual of Everyday Magic
Originalverlag: Tarcher
Aus dem Englischen von Judith Elze
Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur
320 Seiten, 12,5 x 18,3 cm, 5 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-21991-9
€ 9,99

Verlag: Goldmann




Brillant erzählt, mit vielen Übungen und Ritualen
Mother Shipton war eine Heilerin und Prophetin, die im 16. Jahrhundert in England lebte und als Hexe verfolgt wurde. Ihre Weissagungen, die Ursula James in diesem Buch vereint, handeln von Liebe, Vergebung, Vergangenheitsbewältigung und der Kraft der Natur. So wie Ursula James‘ leben sich durch Mother Shipton verwandelt hat, können auch wir durch rituelle Übungen, Meditationen und Trance zur Quelle unserer Kraft gelangen. Ein inspirierendes Buch voller zauberhafter Magie und Poesie.

>>> Leseprobe <<<

 Und natürlich das wohl umstrittenste Buch der letzten Wochen:
„Fifty Shades of Grey“ – eine lustvoll-fesselnde Lektüre…
Bestsellersensation erscheint am 9. Juli 2012 bei Goldmann





















E.L. James
Shades of Grey – Geheimes Verlangen – Band 1

Originaltitel: Fifty Shades of Grey
Originalverlag: The Writer's Coffee Shop Publishing House
Aus dem Englischen von
Andrea Brandl, Sonja Hauser
Paperback, Klappenbroschur
608 Seiten
ISBN: 978-3-442-47895-8
€ 12,99
 Verlag: Goldmann
Erscheinungstermin: 9. Juli 2012

Es ist DIE Buchsensation in den USA und Großbritannien, die Trilogie, über die wirklich jeder spricht: „Fifty Shades of Grey“. Seit „Eat, Pray, Love“ und „Sex and the City“ habe nichts Millionen von Frauen derart begeistert – und aufgeregt – wie diese Erotik-Trilogie, schreiben angesehene Journalisten auch hierzulande und scheinen sich erstaunt die Augen zu reiben, dass eine Mischung aus romantischem Liebesroman gepaart mit Fesselspielen und der weiblichen Lust an sexueller Unterwerfung innerhalb kürzester Zeit die Bestsellerlisten stürmt.
Am 9. Juli 2012 wird nun der erste Band „Shades of Grey – Geheimes Verlangen“ bei Goldmann auf Deutsch erscheinen. Band zwei („Shades of Grey – Gefährliche Liebe“) folgt im Oktober 2012, Band drei („Shades of Grey – Befreite Lust“) schließlich im Januar 2013. Alle drei Bände werden als Printausgabe (Klappenbroschur je € 12,99), als eBook und als Hörbuch (der Hörverlag) angeboten.
Geschrieben hat diese Bestsellersensation die bislang unbekannte britische Autorin E.L. James, verheiratet, Mutter von zwei Kindern und – bis vor kurzem – Angestellte eines TV-Senders in London. Ihre über weite Teile unzweideutig geschilderte Liebesgeschichte zwischen der unerfahreneren Studentin Anastasia Steele und dem jungen, erfolgreichen, dominant veranlagten Unternehmer und Milliardär Christian Grey ist bislang nur in einem australischen Selbstverlag in gedruckter Form und in kleiner Auflage erschienen. Zum Nr.1-Bestseller in den USA (New York Times) wurde die Reihe vor allem als eBook durch reine Mundpropaganda. Ein Erfolg, der natürlich auch der Diskretion geschuldet ist, mit der sich elektronisch heute erotische Literatur kaufen und lesen lässt. Trotzdem Grund genug für Vintage Books (Knopf) über eine Million Dollar für die Rechte an der Trilogie auszugeben, die innerhalb von nur einer Woche in rund 20 Länder verkauft wurde. Und auch in Hollywood gab es eine heiße Bieterschlacht um die Filmrechte, die die Studios Universal Pictures und Focus Features gemeinsam für sich entscheiden konnte.
„Shades of Grey“ ist zweifellos ein Phänomen, das mit dem Begriff Pornografie für Frauen nur unzureichend erklärt wäre. Angesiedelt zwischen „Pretty Woman“ und „Twilight“ auf der einen Seite und Cathérine Millet oder „Basic Instinct“ auf der anderen Seite erfüllt „Shades of Grey“ romantische Sehnsüchte, negiert aber nicht die sexuellen Fantasien moderner Frauen, für die in einem klar abgesteckten Rahmen weibliche Unterwerfung und sexuelle Rollenspiele keine Absage an die Errungenschaften der Emanzipation darstellen.
„Ob im Fitnesscenter, beim Coiffeur oder am Rande des Elternabends - Frauen plaudern über Anastasia Steeles ,Red room of pain'-Erfahrungen schon fast so ungezwungen wie einst über die Paarungs-Panik in ,Sex and the City'.“ NZZ (18.03.2012)

Nähere Informationen zur Autorin und ihren Romanen finden Sie unter www.eljamesauthor.com 

Titelübersicht

» Shades of Grey. Befreite Lust
» Shades of Grey. Gefährliche Liebe
» Shades of Grey. Geheimes Verlangen

Sonntag, 29. Juli 2012

(Gewinnspiel) Sonderverlosung zum Sommer-Special-Gewinnspiel

In den letzten Wochen lief ja bei mir das "Sommer-Special-Gewinnspiel" mit der Coverwand.
Kurzum, die Coverwand bleibt bestehen, aber wird dann im Herbst neu anlaufen. Schließlich will FRAU ja nicht umsonst die geänderten Covers erstellt haben ***
Aber --- ein Highlight zum Schluss möchte ich euch noch anbieten.
Die Autorin  Holly-Jane Rahlens hatte mir das Buch "Everlasting - Der Mann, der aus der Zeit fiel" mit Widmung zugesagt. Nunmehr ist Holly-Jane aus dem Urlaub zurück und die Zusage steht natürlich immer noch.
Vielleicht erinnert sich  der eine oder andere daran, ich hatte das Buch zu meinem persönlichen Halbjahres-Favoriten erwählt und dazu einen Blogbericht online gestellt:

[BloggerAktion] Unser Halbjahres-Lesehighlight 2012 ♥ 


Ihr habt nun heute die Möglichkeit, das Buch zu gewinnen. 
Beantwortet mir hierfür folgende Frage:
Wenn Ihr einen Koffer (normale Handgepäckgröße) mit Sachen für die Nachwelt bestücken müsstet, was ist eurer Meinung nach wirklich wichtig? Stellt euch vor, in 200 Jahren oder noch später findet jemand diesen Koffer und versucht anhand eures Materials herauszufinden, aus welcher Zeit dieser stammt.
                                                      ~~~~~~~~~~~~~~~

Teilnahmebedingungen:

1. Ihr seid Leser auf meinem Blog. Aber bitte werdet nicht nur Leser wegen des Gewinnspiels, sondern auch weil euch der Blog gefällt.  Leser über Facebook-Page werden akzeptiert. Es hat sich ja nach dem letzten Gewinnspiel herausgestellt, dass einige wirklich nur wegen Gewinnspiele Leser werden
2. Hinterlasst einen Kommentar ohne zu verraten, was ihr in den Koffer packt, kopiert diesen und schickt es zusammen mit  dem "Inhalt des Koffers" über das Kontaktformular. (befindet sich unten am Post). Ebenso euren Namen, mit dem ihr meinen Blog verfolgt - euren Bloglink oder  Facebook. Bitte schreibt auch gleich eure Adresse mit.. Bei fehlenden Angaben frage ich nicht nach und du nimmst nicht an der Verlosung teil. Der Gewinner erhält das Buch direkt von der Autorin.

 Zusatzregeln:
- Ihr seid 18 Jahre alt - ansonsten brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme am Gewinnspiel
- Ihr wohnt in Deutschland / Österreich
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. 
Außerdem werden alle Mails nach der Auslosung gelöscht.
Falls sich irgendwie ein Fehler in diesem Gewinnspiel befindet, schreibt mir.
Jetzt wünsche ich euch viel Glück und freue mich schon auf eure Emails! 

Das Gewinnspiel läuft bis zum 5. August 2012, 12.00 Uhr. 


(Buchzuwachs) Liebe auf den letzten Blick

Heute möchte ich euch
"Liebe auf den letzten Blick" von Lilli Beck vorstellen, welches ich vor einigen Tagen erhielt.
Danke *** Lilli***
Die Webseite der Autorin findet ihr >>> Hier <<<
Auf Facebook ist sie ebenfalls zu finden.


Lilli Beck

Liebe auf den letzten Blick

Broschur
288 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-2796-0

8,99 €




Verlagsinfo:
Trau keinem unter 60!

Vier Umzüge und ein Todesfall: Mathilde und ihre Freundinnen gründen eine WG, um dem drohenden Seniorenheim zu entrinnen. Doch offensichtlich ist man mit 60 nicht viel schlauer als mit 20, und der schöne Plan schlägt fehl. Statt in der Oldie-Idylle finden sich die vier plötzlich im Mehrgenerationen-Chaos wieder. Und dass die Hormone genauso verrückt spielen wie früher, merken sie nicht nur an Hitzewallungen.

Machen wir uns nichts vor: Eher bricht der Weltfrieden aus, als dass eine Frau über fünfzig noch einen Mann findet. Wer in dem Alter noch frei rumschlurft, braucht höchstens eine Krankenschwester.

Eigentlich sind die vier die perfekte Besetzung für das, was sie vorhaben: Mathilde Opitz, patente Chefbuchhalterin in Frührente, die gut konservierte Star-Stylistin Irma, der gemütliche Gustl, der endlich den Tod seiner Frau überwinden will, und die lebenslustige Amelie, die ihm nur zu gern dabei behilflich wäre. Sie bringen alles mit, was eine WG in ihrer Altersklasse braucht: Erfahrungen mit den Kommunen der 68er, Kochkünste und die Erkenntnis, dass Altwerden nichts für Feiglinge ist. Und schließlich sollte man mit sechzig doch so abgeklärt sein, dass das Zusammenleben leichter fällt als in Sturm-und-Drang-Zeiten. Doch im Gegenteil: Schon bald gerät die WG in die Krise, und Mathilde ist auf der Suche nach zahlungskräftigen Mitbewohnern. Ausgerechnet dann taucht ein Mann auf, der sie so begeistert, dass ihr ihre Hitzewallungen wie Kinderkram erscheinen. Allerdings ist der noch nicht einmal fünfzig ... Aber geht der Trend nicht zum jüngeren Mann?
Charmant und unglaublich komisch erzählt Lilli Beck von WG-Liebschaften, vergessenen Haschkeksen, altersbedingter Sturheit und anderen Problemen ihrer Golden Girls.
Danke an die Autorin und den Aufbau Verlag

(Buchzuwachs) Versteinerte Seelen - Elizabeth Chandler




Elizabeth Chandler
Versteinerte Seelen (Bd. 1)
Loewe-Verlag
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Lemke
erscheint August 2012
272 Seiten
ISBN 978-3-7855-7376-1
Taschenbuch
7,95 € (D)
ab 13 J.







Elizabeth Chandler ist seit vielen Jahren Autorin und hat vom Bilderbuch bis zu Romanen für junge Erwachsene schon alles, teilweise unter verschiedenen Pseudonymen, geschrieben. International bekannt wurde sie mit der spannenden Engel-Trilogie Kissed by an Angel, die es auf Anhieb auf die Bestsellerliste der New York Times geschafft hat. Die Autorin lebt in Maryland, USA, und mag außer Liebesgeschichten auch Katzen, Baseball und Bob – nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Durch die Engel-Trilogie bin ich ja auf diese Autorin aufmerksam geworden und bin nunmehr auf eine weitere Reihe von ihr gespannt.
Dark Secrets heißt die amerikanische Reihe. 
>>> Leseprobe <<<
Verlagsinfo:
Seit ihrer Ankunft auf Scarborough House, dem uralten Landsitz ihrer Großmutter, plagen Megan merkwürdige Träume, die immer düsterer und brutaler werden. Visionen von verbotenen Liebschaften, Eifersucht und Intrigen.
Während Megan ihren Träumen nachgeht, verdichten sich die Hinweise darauf, dass auf Scarborough House ein Mord geschehen ist. Sinnt der Geist der Toten auf Rache und will, dass Megan den Täter zur Strecke bringt? Oder ist es eine Warnung, weil der Mörder sich erneut bereit macht, zuzuschlagen, und diesmal Megan im Visier hat? 
 
Vielleicht ist ja etwas für euch bei den ganzen Buchzugängen dabei, was neugierig macht.

(Buchzuwachs) Gmeiner-Verlag Butterblumenträume u. a.

Hier nun ein weiteres Buch-Highlight aus dem Gmeiner-Verlag.
Der Verlag präsentiert jedes Jahr immer wieder tolle Frauenromane, aber auch aus anderen Genren.


Christine Rath
420 Seiten
Gmeiner-Verlag
Paperback
Februar 2012
ISBN 978-3-8392-1273-8
11,90 €











Verlagsinfo:
WENDEPUNKTE  Maja Winter lebt mit ihrer Tochter in Überlingen am Bodensee. Sie ist mit dem Erben eines großen Weingutes liiert und beruflich erfolgreich. Alles läuft in geordneten Bahnen, doch wirklich glücklich ist sie nicht. Eines Tages entdeckt sie ein malerisches Haus am See und träumt davon, dort ein kleines Café zu eröffnen. Ihre neue Freundin, die alte und lebenskluge Nachbarin Frieda, ermuntert sie, ihren Traum zu verwirklichen. Als Maja schließlich ihren Job verliert und sich in den Gärtner des Hauses verliebt, wird ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt und sie steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …
Eine mitreißende Geschichte über eine Frau am Wendepunkt ihres Lebens – vor der traumhaften Kulisse des Bodensees.

>>>  Leseprobe <<<

Lesung:
Di., 21.8.2012, Beginn: 19:30 Uhr
Lesung mit Christine Rath in Bermatingen
Mesnerhaus, 88697 Bermatingen, Schulstraße 16

Wie schaut es bei euch aus mit Frauenromanen?




Elke Marion Weiß
Die ungewisse Reise nach Samerkand
274 Seiten
Erschienen: Juli 2012
Paperback
ISBN 978-3-8392-1289-9
9,90 €









>>>LE SEPROBE <<<

Verlagsinfo:
EINE FRAGE DER SCHULD  Ein spurlos verschwundener Mann und zwei Leichen bringen die Bremer Schriftstellerin Paula in Verdacht. Der Verschwundene war ihr verflossener Liebhaber. Allerdings scheint es bisher so, als ob sie sich damit begnüge, ihre Wut in literarischer Form abzuarbeiten: Sie beginnt einen Roman, in dem ein treuloser Lover von der verschmähten Frau ermordet wird. Hauptkommissar Strehler heftet sich an ihre Fersen und versucht Beweise zusammenzutragen – zunächst ohne Erfolg. Doch er gibt nicht auf …
Ein Krimi, der die Regeln des Genres auf den Kopf stellt.

(Buchzuwachs) Neues von Amanda Hocking - Die Tochter der Tryll - Verborgen

Amanda Hocking gilt ja in den Medien als das Wunderkind und Medienphänomen.
Der Verlag cbt schreibt:
Mit ihrer neuen Reihe "Die Trochter der Tryll" stellt die 28-Jährige einmal mehr unter Beweise, dass sie ganz nah dran ist an der Gefühlswelt ihrer Leser.
Der erste Band "Die Tochter der Tryll - Verborgen" erscheint am 27. August 2012 bei cbt und ist die fulminante Einführung in eine Trilogie mit Suchtpotenzial, indem sie  mit den "Tryll" eine neue aufregende Spezies erfindet, bringt Amanda Hocking frischen Wind in das romantische Fantasy-Genre.



Amanda Hocking
Die Tochter der Tryll – Verborgen – Band 1
Deutsche Erstausgabe
Paperback, Klappenbroschur
304 Seiten
ISBN: 978-3-570-16144-9
€ 12,99
Ab 13 Jahren

Verlagsinfo:
Verborgen - in einer anderen Welt
Wendy Everly lebt ein Leben als Außenseiterin, bis Finn sie in die Welt der Tryll entführt. Endlich versteht Wendy, wer sie wirklich ist. Doch das magische Reich der Tryll ist tief entzweit. Nur Wendy ist mächtig genug, das Volk zu einen – wenn sie bereit ist, alles zu opfern ...

Als Wendy Everly sechs Jahre alt war, versuchte ihre Mutter, sie umzubringen: Sie sei ein Monster. Elf Jahre später entdeckt Wendy, dass ihre Mutter recht gehabt haben könnte, als der geheimnisvolle Finn sie aufsucht. Finn ist ein Gesandter der Tryll – magisch begabte Wesen, die in ihrem Äußeren Menschen gleichen, aber nach eigenen Gesetzen leben. Wendy begreift, dass ihr Leben eine Lüge war: Sie selbst ist eine Tryll – und nicht nur irgendeine. Sie ist die Tochter der mächtigen Königin Elora. Bald steckt Wendy mitten in einer gefährlichen Intrige – um den Thron und um ihr Herz ...

Reiheninfo:

Die Tochter der Tryll 

Eine faszinierende Legende um Herkunft und Liebe, Krieg und Verrat ... 
Band 1 – Die Tochter der Tryll – Verborgen   - Leseprobe -
Band 2 – Die Tochter der Tryll – Entzweit  - erscheint am 24. September 2012
Band 3 – Die Tochter der Tryll – Vereint - erscheint am 22. Oktober 2012

Also endlich mal eine Trilogie, bei der man nicht über ein Jahr oder so auf die Fortsetzung warten muss.

(Buchzuwachs) Mira Taschenbücher


Victoria Dahl
Ich komme, um zu schreiben
Broschiert
364 Seiten 
Verlag: Mira Taschenbuch im Cora Verlag;
Auflage: 1 (10. Mai 2012) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-13: 978-3862783205 
Originaltitel: Talk Me Down




Verlagsinfo:
Molly Jennings hat ein wohlbehütetes Geheimnis: Sie ist Autorin von Erotikromanen. Wenn sie nur nicht diese Schreibblockade hätte!
Auf der Suche nach Ideen kehrt sie zurück in ihren Heimatort Tumble Creek - und direkt in die Arme von Ben Lawson. Der attraktive Cop war ihr heimlicher Jugendschwarm und hat sie bereits zu ihrem ersten Roman inspiriert. Ein bewährtes Rezept?
Die erste Liebesnacht mit Ben - schon hat Molly die Idee für ein neues Buch! Doch nicht nur ein mysteriöser Stalker scheint ihr den Erfolg zu missgönnen. Auch Ben ist alles andere als begeistert, als er hinter ihr Geheimnis kommt...
Autoreninfo:
Victoria Dahl lebt mit ihrer Familie in einer Kleinstadt in den Bergen. Im Winter macht sie es sich mit einem Buch und einer Tasse heißer Schokolade gemütlich und denkt an all die armen frierenden Skifahrer, die so hart draußen im Schnee arbeiten. Im Sommer wandert sie und trinkt Margaritas – aber das gewöhnlich nicht gleichzeitig. Seit ihrem zwölften Lebensjahr liest sie Liebesromane, mit zwanzig begann sie selbst zu schreiben – zunächst historische Romances. Ich komme, um zu schreiben ist ihr erster zeitgenössischer Liebesroman.

Als zweites Buch erhielt ich:




Aimée Carter
Das göttliche Mädchen
Verlag MiraTaschenbuch_Luna
304 Seiten
ISBN 978-3-86278-326-7
€ 9,99
Deutsche Erstveröffentlichung










Verlagsinfo:
Du kannst das Leben deiner Mutter retten - wenn du als Wintermädchen bestehst!

Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.
>>> Leseprobe <<< 
Über dieses Buch habe ich schon sehr viel gelesen. Bin gespannt - wie es mir gefallen wird.

Samstag, 28. Juli 2012

(Buchzuwachs) Der ungeladene Gast - Sadie Jones



Sadie Jones – Der ungeladene Gast
Originaltitel: The uninvited guests
Originalverlag: Chatto
Aus dem Englischen von Brigitte Walitzek
Verlag DVA Belletristik
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
320 Seiten
ISBN: 978-3-421-04555-3
€ 19,99
Erscheinungstag: 3. September 2012







Verlagsinfo:

Eine stürmische Nacht, ein rauschendes Fest und ein Geheimnis, das nie hätte ans Tageslicht gelangen dürfen
Ein schöner Frühlingsabend im Jahr 1912: Es ist Emerald Torringtons zwanzigster Geburtstag. Das schon etwas heruntergekommene Sterne-Anwesen blitzt und glänzt, ein großes Dinner mit Freunden der Familie ist geplant. Doch ein Zugunglück, nur einige Meilen entfernt, sorgt dafür, dass eine Schar derangiert aussehender Passagiere vor der Tür steht und Einlass begehrt. Von nun an läuft nichts mehr nach Plan – und dann taucht auch noch ein Nachzügler auf, der ein dunkles Geheimnis mit der Hausherrin teilt. Während draußen ein nächtlicher Sturm heraufzieht, beginnen drinnen Anstand und Dekorum davonzuwehen und dem Chaos den Weg zu bereiten …

Der neue Roman der Bestsellerautorin Sadie Jones ist ein vergnüglicher Ritt durch die Welt des untergehenden englischen Landadels, dessen Konventionen sie mit maliziösem Vergnügen vorführt. Ein köstlich furchterregendes Drama voller dunkler Überraschungen und Liebeswirren, durchblitzt von charmant schadenfrohem Humor.

“Sadie Jones ist mit 'Ein ungeladener Gast' ein brillantes Werk gelungen: eine schillernde Sittenkomödie, die zugleich als ein verstörender Kommentar auf Klassenunterschiede gelesen werden kann - so gut geschrieben, so komplex strukturiert, dass jede Seite eine neue Überraschung bereit hält.“
Autoreninfo:
Sadie Jones, 1968 in London geboren, arbeitete als Drehbuchautorin, unter anderem für die BBC. 2005 verfilmte John Irvin ihr Drehbuch The Fine Art of Love mit Jacqueline Bisset in der Hauptrolle. Ihr preisgekröntes Romandebüt Der Außenseiter (2008) wurde in Großbritannien auf Anhieb ein Nr.-1-Bestseller und war auch in Deutschland ein großer Preosse- und Publikumserfolg. Der ungeladene Gast ist ihr dritter Roman.

"Eine wunderbar erzählte Geistergeschichte!" The Times
Geistergeschichten besitzen einen gewissen Reiz - und ich bin schon sehr gespannt auf diese Geschichte.
  
Lese- und Pressereise im September:
So., 16. September, 21 Uhr, Hamburg, Cap San Diego,
Lesung im Rahmen des Harbour Front Festivals
Moderation: Bernhard Robben
Deutscher Text: Leslie Malton
Eintritt: 14,- €
Cap San Diego
Überseebrücke
Mo., 17. September, 19.30 Uhr,  Hannover, Lesung Buchhandlung Leuenhagen & Paris
Moderation: Margarete von Schwarzkopf (NDR)
Deutscher Text: Anna Thalbach
Mi., 19. September, 19.30 Uhr, Zürich, Literaturhaus
Lesung
Moderation: Jennifer Khakshouri
Deutscher Text:: Graziella Rossi

Freitag, 27. Juli 2012

*** zurück ~~~aber noch nicht so fit

Hallo Ihr Lieben :-)
Ich bin wieder zu Hause. OP soweit gut überstanden, alles anderes ist jetzt eine Frage der Zeit.

DANKE - die an mich dachten und mir so viel positive Energie und Wünsche schickten.
DANKE - natürlich auch für die netten Kommentare - gelesen, aber ich bin echt noch nicht so fit, um längere Zeit am Computer zu sitzen.

Hier hat sich einiges gestapelt - wow, ich bin so überrascht über all die tollen Bücher, die schon vor, aber auch während meiner Abwesenheit ins Haus flatterten.

Einige Bücher habe ich tatsächlich gelesen im Krankenhaus, einige Leseproben und zwei eBooks auf dem Reader.
Rezensionen ??? folgen ....

Dann beschäftigt mich seit zwei Tagen, wie handhabe ich es am besten, ein Buch welches mir von einer Autorin zur Verfügung gestellt wurde - und ich mitten drin aufgehört habe zu lesen, das zu beurteilen. Ich mag es ja nicht, Leuten auf die Füße zu treten, denn mir ist klar, wieviel Arbeit und Herzblut darin steckt.
Halte ich am besten die Klappe und schreibe so nüchtern wie nur möglich?.
Sch....

So, genug gesabbelt - ich werde mal schauen, dass ich ein bißchen Buchzuwachs posten werde. ***
Liebe Grüße Hanne

Donnerstag, 19. Juli 2012

"Lesegenuss" macht mir eine Weile Pause

Für einen unbestimmten Zeitraum macht der Blog eine Pause.
Sowie ich einigermaßen fit bin, melde ich mich wieder.
Bis dahin wünsche ich euch allen eine schöne Bloggerzeit und hoffentlich kommt auch bald der Sommer
Liebe Grüße Hanne

(Buchzuwachs) Dark Angels' Summer - Das Versprechen

Vor kurzem erhielt ich Überraschungspost und möchte diese euch noch vorstellen:


Kristy Spencer
Tabita Lee Spencer
Dark Angels' Summer
Das Versprechen
Gebundene Ausgabe: 475 Seiten
Verlag: Arena (Januar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3401067841
€ 18,99

Verlagsinfo
Es ist der Sommer, in dem Dawna und Indie beide 17 Jahre alt sind - vertraute, verrückte, beunruhigende 33 Tage lang. Gemeinsam mit ihrer Mutter kehren sie zur Oase ihrer Kindheit zurück: Whistling Wing, voll mit Erinnerungen an die geliebte Granny. Aber Whistling Wing hat sich verändert. Nicht jeder hier spielt mit offenen Karten, Freund und Feind lassen sich immer schwerer voneinander unterscheiden und ein Schwarm unheimlicher Vögel sorgt für Unruhe und Angst unter den Einwohnern. Und was hat es mit dem geheimnisvollen Fremden auf sich, von dem Indie sich so magisch angezogen fühlt? Fast ist es zu spät, als Indie und Dawna beginnen, zu verstehen, was geschieht. Und erkennen, dass sie die, die sie lieben, opfern müssen, um das aufzuhalten, was sich über ihnen zusammenbraut. Zwei Schwestern, eine verbotene Liebe und ein tragisches Geheimnis: Packende Romantasy für alle Fans von Kerstin Giers "Rubinrot"-Trilogie, "Biss" und "Göttlich verdammt".
Weitere Infos findet Ihr >> Hier <<

Den Debütroman von Beate Teresa Hanika "Rotkäppchen muss weinen" habe ich gerade heute erhalten.
Ich bin schon sehr gespannt.
Und noch mehr Informationen findet Ihr <<  HIER >>

Mittwoch, 18. Juli 2012

(Buchzuwachs) Die geheime Sprache der Liebe




Ellen Block
Die geheime Sprache der Liebe
(Blanvalet)
Originaltitel: The Language of Sand
Aus dem Amerikanischen von Veronika Dünninger
Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur
384 Seiten,
ISBN: 978-3-442-37884-5
€ 8,99

Verlagsinfo:
Nach einem Schicksalsschlag reist Abigail Harker auf eine einsam gelegene Insel, um dort einen alten Leuchtturm zu hüten. Sie will mit ihrer Trauer allein sein – aber ihr neues Heim entpuppt sich als renovierungsbedürftig und fordert ihren tatkräftigen Einsatz. Die schrulligen Inselbewohner sind dabei zunächst keine Hilfe. Doch ausgerechnet dank ihnen fasst Abigail langsam neuen Lebensmut – und lernt, dass auch die tiefsten Wunden heilen. Selbst wenn es keine Worte gibt, um sie zu beschreiben …
Autoreninfo:
Ellen Block studierte Kunstwissenschaft und kreatives Schreiben. Bisher hat sie eine Kurzgeschichtensammlung und vier Romane veröffentlicht. Die geheime Sprache der Liebe ist ihr erster Roman, der in deutscher Sprache erscheint. Ellen Block lebt in Los Angeles.

>>> Leseprobe <<<

(Buchzuwachs) ... mit freundlicher Empfehlung "Am Ufer der Träume"

Mit freundlicher Empfehlung durch den Autor Thomas Jeier habe ich das Buch
"Am Ufer der Träume" vor kurzem erhalten.
Ihr wisst ja, dass ich seit Anfang Juli etwas neben der Spur laufe, was sich aber hoffentlich bald wieder ändern wird.
Von daher versuche ich jetzt noch ein paar meiner Neuzugänge euch vorzustellen.





















Thomas Jeier - Am Ufer der Träume
Gebundene Ausgabe: 319 Seiten
Verlag: Ueberreuter; Auflage: 1 (7. Juni 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3800056880
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
€ 14,95

Irland 1846: Auf der Flucht vor einem grausamen Hungertod folgt Molly Campbell ihrer großen Liebe nach Amerika. Bei der Ankunft in New York ist Bryan spurlos verschwunden und ihre Mutter tot. Jetzt hat Molly nur noch ihre Schwester und den Traum, Bryan wiederzutreffen und mit ihm in den fernen Westen zu ziehen. Ein unerfüllbarer Traum, wie es scheint ... Doch Molly bleibt stark und kommt der Erfüllung ihrer Wünsche immer näher.

oder siehe Website  von Thomas Jeier  >>> HIER <<<

(Buchzuwachs) noch mehr Nachschub für meinen SuB

Mit diesem Post stelle ich euch ein paar Bücher aus dem rororo-Verlag vor, die meinen SuB wieder anwachsen lassen.
Ich werde in Zukunft den Buchnachschub - wenn es verschiedene Verlage betrifft - gesondert aufführen.






















Sven Böttchern
Götterdämmerung
rororo
Taschenbuch, 320 S.
01.08.2012
8,99 €
978-3-499-25818-3


 Verlagsinfo:
Die Götter müssen verrückt sein.
Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein. Vor allem, wenn kein Mensch an einen glaubt und die eigene unsterbliche Sippe Intrigen spinnt. Göttervater Zeus beschließt daher, die Weltgeschichte mal ordentlich durchzuschütteln, damit die Großmäuler der Neuzeit wieder an Wunder glauben. Ein paar geschickt geschleuderte Blitze bringen historisch alles aus dem Lot, und drei Menschen aus unterschiedlichen Epochen sind fortan dazu bestimmt, das Allerschlimmste zu verhindern: ein Magier vom Hofe König Artus’, ein amerikanischer Detektiv – und ein deutscher Salatbar-Techniker ...


Informationen über den Autor erhaltet ihr >>> Hier <<<





















Will Adams
Die Drachenflotte (Thriller)
Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: rororo; Auflage: 2 (2. Juli 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 349925851X
ISBN-13: 978-3499258510
Originaltitel: The Eden Legacy
€ 9,99

 

Ein Paradies im Ozean. Ein Schatz von unfassbarem Wert. Ein Geheimnis, das Vergangen­­heit und Zukunft ändert. Vor der Küste Madagaskars taucht Unterwasser-Archäologe Daniel Knox nach einem Schatz. Das Schiff soll zur sagen­umwobenen Flotte von Admiral Zheng He gehört haben. An Bord: unfassbare Reichtümer. Tatsächlich findet die Crew Münzen und chinesisches Porzellan. Doch kurz darauf erhält Knox eine besorgniserregende Nachricht: Emilia Kirkpatrick, seine engste Vertraute, ist im nahegelegenen Naturschutz­gebiet Eden verschwunden. Auch von ihrem Vater fehlt jede Spur. Eine Entführung? Gemeinsam mit Emilias Schwester begibt sich Knox auf die Suche. Beinahe zu spät erkennen sie, dass Eden mit seinen paradiesischen Korallenriffen und traumhaften Landschaften zahlreiche Gefahren birgt. Und ein wahrhaft tödliches Geheimnis ...
Über den Autor:
Will Adams, geboren 1963, hat in seinem Leben schon viele Berufe ausgeübt. Er arbeitete als Verkäufer, Maler, Dekorateur, Pförtner und Techniker, bevor er sich als Autor historischer Sachbücher einen Namen machte. Daneben unternahm er Entdeckungsreisen in die verschiedensten Weltgegenden – unter anderm eine Rucksacktour durch Ägypten. Die Kultur und Geschichte dieses Landes ließen ihn nicht mehr los. Sein Thriller «Das Gottesgrab» erschien zeitgleich in mehreren Ländern.






















 Charlene Teglia - Wächter der Lust

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: rororo (2. Juli 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3499259258
€ 8,99

Kurzinfo:
Fünf Wächter an den Portalen zum Schattenreich. Fünf Meister der Lust … Das alte Buch vom Flohmarkt muss magische Kräfte besitzen: Als die junge Hexe Sybil es zu Hause ansehen will, ergreift es Besitz von ihr. Versehentlich öffnet sie eines der fünf Portale zum Schattenreich, eine Invasion böser Dämonen droht. Doch seit grauer Vorzeit werden die Tore von fünf Wächtern der Liebesgöttin Innana bewacht. Um die Magie der Schatten in Sybils Körper wieder unter Kontrolle zu bringen, müssen Drache, Werwolf, Dämon, Elf und Vampir sie in einen nie gekannten Sinnesrausch versetzen. Die erste Nacht verbringt sie mit dem Werwolf Kenric, der sie in ein Reich der animalischen Lüste entführt …

Dienstag, 17. Juli 2012

(Buchzuwachs) Bücher, die mich Ende Juni erreichten

Gleichzeitig mit den Büchern für das Sommer-Special-Gewinnspiel  erhielt ich noch nachstehende Bücher.
Ich habe die Titel jeweils zum Verlag verlinkt - ohne eine Covervorschau.

Philippe Grimbert - Ein besonderer Junge
edition manholt im dtv
dtv premium
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller
Deutsche Erstausgabe
180 Seiten
ISBN 978-3-423-24921-8
Juli 2012
€ 14,90
Paris, Anfang der siebziger Jahre. Louis, ein Außenseiter und Träumer, entdeckt an der Universität eine Anzeige: Gesucht wird ein Student für die Betreuung eines besonderen Jungen. In der Normandie, in einer Ferienvilla am Meer, trifft Louis zum ersten Mal auf Iannis und dessen Mutter Helena. Iannis ist außergewöhnlich schön, höchst empfindsam, jedoch völlig verschlossen und spricht nicht. Helena schreibt erotische Geschichten, trinkt gerne Whisky und beginnt Louis bald zu umwerben. Louis, unsicher, verwirrt und doch neugierig, ahnt, dass sich sein Leben nun ändern muss.

Ben Aaronovitch - Schwarzer Mond über Soho
Deutsch von Christine Blum
Deutsche Erstausgabe
416 Seiten
ISBN 978-3-423-21380-6
Juli 2012
€ 9,95
Constable Peter Grant ist ein ganz normaler Londoner Bobby. Die Abteilung, in der er arbeitet, ist allerdings alles andere als normal: ihr Spezialgebiet ist - die Magie. Peters Vorgesetzter, Detective Inspector Thomas Nightingale, ist der letzte Magier Englands und Peter seit kurzem bei ihm in der Ausbildung.
Was im Moment vor allem das Auswendiglernen von Lateinvokabeln bedeutet, die uralten Zaubersprüche wollen schließlich korrekt aufgesagt werden. Doch als Peter eines Nachts zu der Leiche eines Jazzmusikers gerufen wird, verliert das Lateinstudium auf einmal seine Dringlichkeit. Peter findet heraus, dass in den Jazzclubs in Soho, im Herzen Londons, plötzlich verdächtig viele Musiker eines unerwarteten Todes sterben. Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu ...

Susanne Goga - Die Tote von Charlottenburg 
304 Seiten
ISBN 978-3-423-21381-3
Juli 2012
€ 9,95
Sommer 1923. Kommissar Leo Wechsler und seine Freundin Clara Bleibtreu verbringen ihre Urlaubstage auf Hiddensee. Dort lernt Clara die Ärztin und Frauenrechtlerin Henriette Strauss kennen, eine lebhafte, charismatische Frau. Sie ist weitgereist, sozial engagiert und pflegt ein freies Liebesleben. Clara fühlt sich sofort zu ihr hingezogen. Doch im Herbst stirbt Henriette gänzlich unerwartet in ihrer Wohnung in Charlottenburg. Die Todesursache lässt sich nicht mit Sicherheit feststellen. Leo beginnt mit seinen Ermittlungen und stößt auf merkwürdige Vorkommnisse in dem Krankenhaus, in dem Henriette Strauss gearbeitet hatte ...

Alafair Burke -  Manhattan 212
Deutsche Erstausgabe
448 Seiten
ISBN 978-3-423-21377-6
Juli 2012
€ 9,95
Die Studentin Megan erhält anonyme Drohungen auf einer Campus-Website. Die Polizei kann ihr nicht helfen. Dann wird Megan ermordet, und die Ermittlungen übernimmt die junge Polizistin Ellie Hatcher, die für ihre Hartnäckigkeit bekannt ist. Sie bezweifelt, dass es sich »nur« um einen durchgeknallten Cyber-Perversen handelt, besonders, als sie Verbindungen zu einem anderen Fall entdeckt: Der Bodyguard eines berüchtigten Immobilienhais ist in einem von dessen schicken, sündteuren Apartmentkomplexen ermordet worden.
Ist Sam Sparks, der Immobilientycoon, womöglich selbst in diesen Mord verwickelt? Ellies Misstrauen wächst, als Sparks seine Beziehungen zu Justiz und Polizei spielen lässt, damit die Ermittlungen eingestellt werden …

Anna Ludwig - Küsse auf Reisen (Doppelband)
dtv junior
344 Seiten
Ab 12
ISBN 978-3-423-71499-0
1. Auflage, Juli 2012
€ 7,95
Der erste Kuss wartet gleich hinter der Grenze! Das hätte sich Charlotte auch nicht träumen lassen, schließlich hat der Familienurlaub total peinlich begonnen.
Das hat Emma gerade noch gefehlt! Ihre schwedische Austauschschülerin entpuppt sich als Junge und auch noch als superpeinliches Exemplar. Doch dann kommt alles ganz anders...

Dörthe Binkert - Brombeersommer
dtv premium
Originalausgabe
272 Seiten
ISBN 978-3-423-24913-3
Juli 2012
€ 14,90

Deutschland in den frühen 50er Jahren. Die Menschen haben die Hoffnung auf neue Zeiten im Herzen, aber den Krieg noch im Kopf. Karl, Anfang 30, verweigert sich dem Vergessen und dem unbeschwerten Glauben an die Zukunft. In seiner Heimatstadt trifft er seinen Jugendfreund Theo wieder und auch die storchenbeinige Viola.
Theo studiert Jura, macht Karriere und heiratet Viola, die für das städtische Theater Kostüme näht und Billie Holiday hört. Eine ungewöhnliche Freundschaft zu dritt entsteht. Gemeinsam entdecken Viola, Theo und Karl das Leben neu, teilen, was sie haben, feiern übermütige Feste. Und Karl verliebt sich in die Frau seines besten Freundes ...

Vielleicht ist ja für den einen oder anderen etwas dabei :-)

Montag, 16. Juli 2012

Rezension (182) Der Duft von Erde und Zitronen




Margherita Oggero
Der Duft von Erde und Zitronen
Gebundene Ausgabe: 314 Seiten
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (9. Mai 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3421045539
Originaltitel: L'ora di pietra 2011
€ 19,99










"Ein wunderschöner Roman über die Sehnsucht der Frauen nach Unabhängigkeit, sensibel und mitreißend." La Stampa

Vorwort:
Es gibt meinerseits keine Kurzinformation wie gewohnt. Wer das Buch lesen möchte, dem sei gesagt, die Kurzbeschreibung verrät leider schon sehr viel.
Statement:
"Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" heißt es zu Beginn des Buches "Der Duft von Erde und Zitronen" von der Autorin Margherita Oggero.
Erzählt wird die Geschichte von der 13-jährigen Imma, die aus einem kleinen süditalienischen Dorf bei Neapel stammt. Die Macht der Mafia herrscht überall, auch hier.
Das Buch "Der Duft von Erde und Zitronen" wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt.  Eine Familiensaga, es werden die Machenschaften der Mafia aufgezeigt, kompliziert, tiefgründig, glaubwürdige Charaktere, realistisch ...
Imma, dessen Mutter schon der Skupellosigkeit der Mafia zum Opfer gefallen war, lebt bei ihren Großeltern. Doch eines Tages ändert sich ihr Leben abrupt. Der Sohn des Clanchefs hatte versucht, sie zu vergewaltigen, doch Imma setzt sich ihm zur Wehr und schlägt mit einem Stein auf Enzinos Kopf. Schon sehr lange trägt sie ein Geheimnis mit sich herum, denn einmal hatte sie mit ansehen müssen, wie Enzino ein Mädchen aus dem Dorf vergewaltigt und anschließend umgebracht hatte.
Nein, das sollte ihr nicht passieren. Imma, eine Charaktere, der die Autorin sehr persönliche Eigenarten gegeben hat, sympathisch, doch andererseits stellte sich ab und an die Frage, ob manch sprachliche Aussagen bzw. ihr Denken  der heutigen Zeit angepasst waren.
Nach ihrer Tat nunmehr muss Ima um ihr Leben fürchten und wird bei einer entfernt lebenden Tante untergebracht.
Schlimmer als ein Gefängnis kann es wohl nicht sein. Doch nach und nach bröckeln die "Steine" und Imma begibt sich heimlich in die Stadt. Es bleibt nicht aus, dass sie dort den Buchverkäufer Paolo kennen lernt und die Bücher geben ihr Kraft, stärken sie, ihr weiteres Leben selbst in die Hand zu nehmen.
"Der Duft von Erde und Zitronen" ist kein Buch, dass sich mal ebenso liest. Es erfordert schon eine gewisse Konzentration, fordert die Gedanken, macht nachdenklich und ab und an habe ich mir die Frage gestellt, finden sich nicht doch noch ähnliche Schicksale irgendwo dort unten im Süden, in dem Land, welches wir ja nur aus dem Urlaub her kennen.
Fazit:
"Der Duft von Erde und Zitronen", ein niveauvolles, ruhiges Buch, dessen Handlung den Leser trägt, ihn unsichtbar umarmt und zum Schluss mit einem völlig offenen Ende entlässt.
Sicherlich nicht einfach zu lesen, aber die Autorin Margherita Oggeroa's Schreibstil ist flüssig, wortreich, sehr bildhaft, unbeschwert trotz der Thematik.
Spoiler:
"Ich heiße Immacolata Schettino."
..... "Dann erzähl mal." Und ich fange an zu erzählen. Alles, angefangen mit dem Tag, an dem Marika starb.
--- Ende ---
"Der Duft von Erde und Zitronen" erhält meine absolute Kauf-/Leseempfehlung.
Ich vergebe 5 Bucheulen.

(Gewinner) Sommer-Special-Gewinnspiel [Tag 5]

Und schon wieder ein Gewinnspieltag vorbei!

Danke an alle, die wieder mitgespielt und geraten haben (obwohl es ja fast immer die gleichen sind ***ggg***).

Erraten mußtet ihr das Cover von - genau - 

Rebecca Lim
Gefangen 


Wie in meinem Post geschrieben, gibt es hier keinen ersten oder zweiten Preis etc.
Ich habe nunmehr ausgelost und folgendes Ergebnis:


- Chefsache - Isadorra Ewans - mit Widmung
geht an (Meine Rezension findet ihr hier -- LINK --)
  - "Schwarzer Mond über Soho" - Ben Aaronovitch
geht an

- "Wie ein Flügelschlag" von Jutta Wilke - mit Widmung


- "Inselzauber" - Gabriella Engelmann (meine Rezension findest du hier)

Herzlichen Glückwunsch !!!
Für alle anderen, die nicht gewonnen haben, noch einmal DANKE und das Sommer-Special-Gewinnspiel wird weitergehen. Wann genau, weiß ich nicht. Ich denke aber positiv!
Liebe Grüße Hanne 

Kurzreport (04) Die Prophezeiung der Schwestern - Magie und Schicksal



Michelle Zink
Die Prophezeiung der Schwestern - Magie und Schicksal
Originaltitel: Prophecy of the Sisters: Band 3
Originalverlag: Little, Brown US
Aus dem Amerikanischen von Alexandra Ernst
Deutsche Erstausgabe
Ab 12 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
448 Seiten,
ISBN: 978-3-570-13723-9
€ 17,99
Verlag: cbj




Verlagsinfo:
Leidenschaftlich, schicksalhaft, voll erzählerischer Kraft und unsagbar spannend
Die Stunde der Entscheidung rückt näher und Lia weiß: Nicht mehr lange, dann wird der Dämon Samael durch sie den Weg in die Menschenwelt finden. Denn selbst wenn ihre neue große Liebe Dimitri Tag und Nacht über sie wacht – auf Dauer ist Lia Samaels Macht nicht gewachsen. Als ihre Schwester und Gegenspielerin Alice in London auftaucht, schöpft Lia neue Hoffnung, denn um das Tor zur Anderwelt für immer zu schließen, braucht sie die Hilfe der Schwester. Doch Alice ist nicht gekommen, um Lia zu unterstützen, sondern um ihre Hochzeit mit Lias Ex-Verlobtem James vorzubereiten. In ihrer Verzweiflung beschließt Lia, das gefährliche Ritual ohne ihre Schwester durchzuführen – selbst wenn es sie das Leben kosten sollte …

Autoreninfo:
Michelle Zink ist im Süden Kaliforniens aufgewachsen und lebt mit ihrer Familie in New York. Schon immer hat es sie fasziniert, alte Legenden und Erzählungen zu hinterfragen und weiterzuspinnen. Bisweilen entstanden daraus ganz eigene, neue Stoffe – und so kam ihr auch die Idee zur »Prophezeiung der Schwestern«. Die Trilogie hat international Begeisterung hervorgerufen, die Übersetzungsrechte wurden in fast zwanzig Länder verkauft.
    1. Die Prophezeiung der Schwestern
    2. Die Prophezeiung der Schwestern - Liebe und Verrat
    3. Die Prophezeiung der Schwestern - Magie und Schicksal

LESEPROBE

"Können wir nicht die Vergangenheit hinter uns lassen, Alice?" frage ich. "Können wir nicht zusammenarbeiten, um Samael auf immer und ewig zu verbannen?" Langsam zieht Alice ihre Hand aus meiner weg. Ihre Augen blicken unverwandt aufs Wasser. "Das liegt nicht in meiner Macht, Lia. Ich war immer die Verbündete Samaels. War immer auf seiner Seite. Immer." In ihren Worten liegt eine Endgültigkeit, gegen die ich nicht ankomme."
Statement:
Die Prophezeiung der Schwestern - Magie und Schicksal" ist nunmehr der Abschlussband der Schwestern-Trilogie von der Autorin Michelle Zink.
Da ich den Inhalt der ersten beiden Bände mir durch durch Leseproben bzw. Rezensionen näher gebracht habe, war es nicht ganz so schwer, den letzten Teil zu lesen. Natürlich war ich neugierig, wie es nun mit Lia und Alice weiter geht und welches Ende die Autorin findet.
"Ein atemberaubend spannendes Finale", so heißt es auf dem Buchrücken, doch unter dieser Aussage verstehe ich etwas anderes.
Wieder eine Triologie, wo dieses Mal nicht der Mittelband schwächelt, sondern der Abschluss.
Lia und Alice, die Zwillingsschwestern, deren Schicksal durch eine alte Weissagung miteinander verbunden ist.
Lia und Alice, zwei Zwillingsschwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Der Dämon Samael, deren Verbündete Alice ist, und mit aller Macht endgültig in der Menschenwelt gelangen will. Es gilt, das Tor zur Anderwelt für immer zu schließen. Allein fühlt sich Lia dem nicht gewachsen, doch die Zeit drängt. Und Alice ist mit anderen Dingen beschäftigt, als dass sie Lia unterstützt.
Die Rivalität zwischen den beiden Protagonistinnen Lia und Alice ist zwar inhaltlich zu spüren, dennoch fehlt mir an allem der Spannungsbogen, den eben ein so hochgepriesenes Buch besitzen sollte.
Zum Inhalt
Ich gehe nicht weiter auf die Handlung ein, es empfiehlt sich sicherlich, die beiden Bände vorher gelesen zu haben.
Der Link zur Leseprobe findet sich oben, auch eine kurze inhaltliche Beschreibung.
Persönliche Bemerkung:
Ich gebe hier nur meine persönliche Einschätzung wieder und schreibe das Buch nicht schlecht. Sicherlich ist es eine gute Jugend-Fantasy-Trilogie, deren Abschlussband im London des 19. Jahrhunderts spielt.
Das Ende hat mich dann doch ziemlich überrascht, zumal über endlose Strecken die Handlung teils sehr langsam bzw. zäh voran kam.
Das Cover sei nicht unerwähnt. Farblich gut abgestimmt, paßen sich die beiden Frauengesichter in einen in dezentem Grünton gehaltenen Hintergrund ein.
Ich vergebe 3,5 Notizbücher.

Samstag, 14. Juli 2012

~ Bad Day ~

Heute war ein wirklich "bescheidener Tag". Ich hatte den totalen Durchhänger, keine Motivation irgendetwas zu lesen geschweige den meine Rezis weiterzuschreiben.
Ein Stapel neuer Bücher liegt hier auch noch und möchte vorgestellt werden .... aber ... kann warten.
Freitag, der 13., war schon ein sehr stressiger Tag und irgendwie stellte "er" sich im Laufe des Tages auf der Arbeit immer mehr als "negativ" heraus.
Aber auch solche Tage vergehen und morgen früh sieht die Welt wieder ganz anders aus.

Oje, die Kommentare für das Gewinnspiel - unbeantwortet - nicht böse sein. Alle Mails sind abgespeichert in einem Ordner und nicht verloren gegangen.
Antworten gibt es erst mal keine.
Meine Gedanken hängen irgendwo im ~~~ aber das wird wieder.

Liebe Grüße Hanne

Freitag, 13. Juli 2012

(Gewinnspiel) Sommer-Special [Tag 5]

Es geht nun gleich weiter mit 

# Tag 5 #

Vorabinfo: Da ich ab dem 20. Juli für eine Weile nicht online sein werde, unterbreche ich nach diesem Gewinnspiel-Tag das Sommer-Special-Gewinnspiel. Allerdings hoffe ich, dass ich nicht zu lange abwesend sein werde. Manchmal hat das Leben Überraschungen parat, auf die man nicht vorbereitet sein kann. Aber ich stelle mich der Sache positiv. Mal schaun.
Hoffentlich lasst ihr euch  nicht entmutigen und macht fleißig weiter mit.
Irgendwann trifft das Los auch auf euch. Ausgelost wird über random.org  anhand der Liste eingegangener Kommentare.
Wie immer wird es eure Aufgabe sein, das veränderte Buchcover auf der Coverwand zu erraten. 
Auch heute findet sich das Cover gleich am Anfang des Posts und es ist nicht schwer:






Heute werde ich euch schon einmal die Preise mitteilen, allerdings nicht verraten, wie die Auslosung sein wird.  Mein Dank natürlich wieder einmal für die Bereitstellung der Gewinne.


- "Wie ein Flügelschlag" von Jutta Wilke - mit Widmung
- Chefsache - Isadorra Ewans - mit Widmung
 - 2x eine Autogrammkarte von Gabriella Engelmann
 - "Schwarzer Mond über Soho" - Ben Aaronovitch
- "Inselzauber" - Gabriella Engelmann plus Autogrammkarte (leider ohne Widmung, da ich das Buch direkt vom Verlag erhalten habe)

Teilnahmebedingungen:
~ kleine Änderung bei Punkt 2!
1. Ihr seid Leser auf meinem Blog - denn mit diesem Gewinnspiel möchte ich mich bei allen   bedanken. Neue Leser sind herzlich willkommen. Aber bitte werdet nicht nur Leser wegen des Gewinnspiels, sondern auch weil euch der Blog gefällt. Leser über Facebook-Page werden akzeptiert.
2. Hinterlasst einen Kommentar, welches Buch ihr gern gewinnen möchtet,    (OHNE DIE LÖSUNG) , kopiert diesen und schickt es zusammen mit der LÖSUNG über das Kontaktformular. (befindet sich unten am Post). Ebenso euren Namen, mit dem ihr meinen Blog verfolgt - euren Bloglink oder  Facebook. Bitte schreibt auch gleich eure Adresse mit.. Bei fehlenden Angaben frage ich nicht nach und du nimmst nicht an der Verlosung teil. 
3. Über Werbung würde ich mich natürlich freuen, aber das ist keine Bedingung. Es gibt bei diesem Gewinnspiel keine Lose o.ä.  Allerdings habt ihr die Möglichkeit durch Mehrfach-Kommentare eure Gewinnchancen zu erhöhen - denn jeder Kommentar wird aufgelistet.

 Zusatzregeln:
- Ihr seid 18 Jahre alt - ansonsten brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme am Gewinnspiel
- Ihr wohnt in Deutschland / Österreich (derzeit kommen keine Bücher in die Verlosung, die mein Portolimit übersteigen, daher auch kein Hinweis) ***
- Ich übernehme keine Haftung für verloren gegangene Post.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. 
Außerdem werden alle Mails nach der Auslosung gelöscht.
Jetzt wünsche ich euch viel Glück und freue mich schon auf eure Emails!

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2012 - 22.00 Uhr. 
Bekanntgabe erfolgt allerdings erst am Montag.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...