Samstag, 3. Mai 2014

(Rezension) Der dunkle Kuss der Sterne - Nina Blazon


http://www.amazon.de/gp/product/3570161552?adid=0HBM6S4171MQVX79MFC4&camp=1410&creative=6378&creativeASIN=3570161552&linkCode=as1&tag=lesebookloun-21



Nina Blazon
Der dunkle Kuss der Sterne
Gebundene Ausgabe
528 Seiten
Verlag: cbt (24. Februar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3570161555
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
€ 16,99

auch als E-Book erhältlich
Kauflink " Verlag "





© Cover / Info " Verlag "


Die finstere Vergangenheit der Macht

Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege …

Statement:
Mit ihrem neuesten Buch hat Nina Blazon eine fantastische Welt geschaffen, fast märchenhaft. Geschrieben in der Ich-Erzählform handelt die Geschichte von Canda, einer jungen Frau, die der obersten Kaste Ghans angehört. Die Textinfos machen neugierig und allein die Aufmachung des Covers, geheimnisvoll, fragend, ein wahrer Eyecatcher.
Canda macht sich auf die Suche nach Tian, dem Mann, den sie liebt und heiraten wollte. Doch dazu muss sie raus aus der Stadt, die sie bis dahin noch nie verlassen hat. Ihre geheimnisvolle Reise führt durch die Wüste, durch Landschaften, deren Beschreibung einem bildhaft vor Augen erscheinen. Die Menschen der oberen Schicht sind mit einer besonderen Gabe ausgestattet, dem sogenannten Glanz. Doch nach einem Alptraum am Tag ihrer Hochzeit hat sich für Canda vieles verändert und sie wird von ihrer Familie verstoßen. Auf ihrer Suche nach Tiam hat Megane, die Herrscherin des Landes, ihr einen Sklaven an die Seite gestellt, Amad, allerdings nicht ohne vorher Canda ein sehr großes Versprechen abzunehmen. Es wird eine Reise der Suche, nicht nur nach Tian, sondern es gilt auch die Geheimnisse zu lösen, die mit dem Land Ghans und deren Vorfahren zu tun haben.
Canda ist eine Charaktere, die sich im Laufe der Handlung ganz toll positiv entwickelt. Anfangs die junge Frau aus gutem Haus, wohlerzogen, doch nach und nach kommt ihre eigene Persönlichkeit zum Vorschein. Obwohl geprägt durch ihr Leben in der oberen Kaste, nach ihrem Fall beginnt sie mehr denn je alles in Frage zu stellen.
Amad und Canda, zwei unterschiedliche Charaktere, da in zwei verschiedenen „Welten“ lebend, sie müssen sich zusammentun, um das Abenteuer ihres Lebens zu überleben. Nichts ist vorhersehbar, und als Leser erlebt man manch Überraschung.
Der Leser findet moderne Dinge in dem Buch, wie z.. B. Fahrstuhl oder Klimaanlage, dann aber auch Öllampen u.a. Doch es passt irgendwie hinein.
In dem Buch „Der dunkle Kuss der Sterne“ findet sich alles, eine sehr gute Idee umgesetzt in eine spannende Story.

Außerdem ist es als Einzelband geschrieben. Auch wenn ich mehr von Canda und dem Land Ghans lesen könnte, manchmal ist ein Einzelstück besser als der Nachschlag!






Kommentare :

  1. Huhu,

    jetzt habe ich glatt Lust das Buch nochmal zu lesen :D Hat mir auch sehr gut gefallen und man konnte schön bei träumen. Viele tolle Ideen, eine großartige Welt... *schwärm* Vielleicht lese ich es doch noch mal =)
    Schöne Rezi!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht liest du es nochmal oder das neueste Buch, welches demnächst veröffentlicht wird. Hab grad den Titel nicht parat....
      Es war wirklich zauberhaft zu lesen... von daher bin ich ganz neugierig auf ???
      LG Hanne

      Löschen
    2. Liliesang oder so ähnlich ;) oder Lillesang

      Löschen
  2. Ich gebe dir völlig recht. Diese ganzen Reihen nerven mich auch total. "Der dunkle Kuss der Sterne" hat mir auch sehr gefallen. Die Autorin hat einen schönen ausführlichen Schreibstil.
    Auch meine Wunschliste wächst und wächst, dabei wollte ich eigentlich SUB Abbau betreiben ☺
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, SuB-Abbau? Was ist das? Ich probiere jetzt das dritte Jahr eine Ultimative SuB-Abbau-Challenge. Na mal schaun, was daraus wird. Es rufen einfach schon wieder zu viele tolle Neuerscheinungen.
      LG Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...