Freitag, 13. Juni 2014

(Rezension) Ich finde dich - Harlan Coben

http://www.amazon.de/gp/product/B00HA9OP7I?adid=1YZQ1M9VB2SE2ED14WNR&camp=1410&creative=6378&creativeASIN=B00HA9OP7I&linkCode=as1&tag=lesebookloun-21



Harlan Coben
Ich finde dich
Broschiert
416 Seiten
Verlag: Page & Turner (10. März 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3442204359
Originaltitel: Six Years
€ 14,99

auch als EBOOK erhältlich
Kauflink siehe "hier




© Cover / Info - siehe Verlag -


Buchrückentext:
Sie verlässt ihn, zerbricht ihn, verschwindet spurlos. Er schweigt – bis etwas Unglaubliches geschieht ...
Natalie war die Liebe seines Lebens. Doch sie hat ihn verlassen, hat wie aus dem Nichts einan anderen Mann geheiratet, und Jake Fisher war am Boden zerstört. Zumal er Natalie schwören musste, sie zu vergessen, sie nie mehr zu kontaktieren. Doch als sechs Jahre später etwas Unglaubliches geschieht, bricht Jake sein Versprechen – und macht sich auf die Suche nach ihr. Eine Suche, die seine eigene Existenz für immer vernichtet. Und die ihn auf die Spur einer unglaublichen Wahrheit bringt ...

Meine Meinung:
Erster Satz: Ich saß in der hintersten Kirchenbank und sah zu, wie die einzige Frau, die ich je lieben würde, einen anderen Mann heiratete.“
Als Jakes Liebe Natalie Todd Anderson heiratet, sollte es für beide ein Abschied für immer werden. Er sollte sie vergessen, aus dem Leben streichen. Ungefähr sechs Jahre lang arbeitete Jake so normal wie möglich weiter als Professor an einem College. Dann liest er die Todesnachricht von Todd, dem damaligen Exlover von Natalie und letztendlich dann doch ihr Ehemann.
Nichts hält ihn und er fliegt zur Beerdigung. Aber dort erwartet ihn eine Enttäuschung, denn es ist nicht Natalie, die dort am Grab steht. Wer ist diese fremde Frau und wo war Natalie?
Jake bricht das gegebene Versprechen und macht sich auf die Suche, nichtsahnend welche Lawine damit ins Rollen kommt. Doch am schlimmsten für ihn die Tatsache, dass anscheinend niemand im Umfeld Natalie kannte.
Warum hat es den Anschein, dass alle Leute, die er befragte, sich nicht an die Frau Natalie erinnern wollen oder können? Welches Geheimnis verbergen sie vor ihm?
Zitat S. 125:
„Welchen Teil von ,nichts’ verstehst du nicht, Jake? Ich habe nichts über deine Ex gefunden. Null. Nada. Keine Adresse, keine Steuererstattungen, kein Konto, keine Kreditkarte. Kein Garnichts. Es gibt nicht den kleinsten Hinweis darauf, dass deine Natalie Avery überhaupt existiert.“

Die Handlung wird aus der Ich-Perspektive von Jack erzählt, der schon nach wenigen Sätzen als Charaktere sehr vertraut herüber kommt. Kennen wir uns *smile*?

Der Autor Harlan Coben hat mit diesem Thriller „Ich finde dich“ ein exzellentes Buch geschrieben. Ihm gelingt es auf eine wirklich tolle Art und Weise, den Leser in die Irre zu führen und dabei nicht den roten Leitfaden zu verlieren.
Das dunkel gehaltene Cover mit den Häusern an einem Abhang, düstere Wolken am Himmel, schwarz-weiß wie die Story. Es gibt die Guten (Weiß) und die Bösen (Schwarz).
Die Geschichte ist sehr spannend, und der Autor versteht es, seine Leser an das Buch zu fesseln.  Es war nicht nur der Titel, sondern auch der Klappentext, der mich neugierig auf das Buch machte. Schade, dass ich bislang nur dieses Buch von Haran Coben gelesen habe. Allerdings ist das Genre nicht so ganz mein Favorit. Doch es gibt Ausnahmen, und zu dieser gehört auf jeden Fall „Ich finde dich“.
Sehr spannend und glaubhaft geschrieben, nachvollziehbar und ein wesentlicher Pluspunkt – es floss kein Blut in Strömen!
Spannend, aber auch emotional, bis zum Ende!
 

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Thriller wurden bislang in 41 Sprachen übersetzt und stehen international immer wieder ganz oben auf den Bestsellerlisten. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award, und gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

www.harlancoben.com


 

Kommentare :

  1. Gefällt mir auf deiner Seite einmal einen Thriller zu sehen! =) Ich bin schon gespannt auf den neuen Coben! Hört sich ja richtig gut an!
    LIebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, das Buch war wirklich wow... und du weißt ja, ich lese ansich ja mehr andere Bücher. Aber das hat mich absolut gefesselt.
      LG HANNE

      Löschen
  2. Hallo Hanne,

    Harlan Coben hat mich schon einige Male so richtig enttäuscht, aber manchmal auch sehr gut unterhalten. Falls unsere Bücherei dieses Buch kauft, dann werde ich noch einen Versuch wagen.

    Danke für die tolle Rezension.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, für mich war es ja das erste Buch von dem Autor. Was mir dann halt auch gut gefallen hat.
      Aber jetzt für den Sommer stehen noch einige andere Bücher auf dem Plan.
      Lass es dir gut gehen.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...