Sonntag, 13. Juli 2014

(Kurzreport) Sommer im Herzen - Mary Kay Andrews

http://www.amazon.de/gp/product/3596198410?adid=0ZBJG12YX0RSKX47MQ7X&camp=1410&creative=6378&creativeASIN=3596198410&linkCode=as1&tag=lesebookloun-21


Mary Kay Andrews
Sommer im Herzen
Taschenbuch
640 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 2 (19. Mai 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596198412
Originaltitel: Ladies Night
€ 9,99


Kauflink " Verlag "




© Cover / Infos Verlag

Meine Meinung:
Für Grace Stanton, der Lifesstyle-Bloggerin, läuft alles perfekt. Sie lebt in einer Luxusvilla, ihr Mann fährt ein Luxusauto und im Nebenhaus wohnt Grace Assistentin. Alles könnte so perfekt sein, doch Grace investiert sehr viel Zeit in ihrem anerkannten Blog, der sich eben auch durch Werbung finanziert. Alles muss hundertprozentig sein bei ihr, erst dann ist sie zufrieden. Doch das dabei ihr Leben mit Ben zu kurz kommt, ist ihr gar nicht so klar. Wieso auch? Bis sie eines nachts Ben mit ihrer Assistentin in der Garage in einer eindeutigen Situation vorfindet. Aus Wut und Rache fährt sie sein Luxusauto – fast ungewollt – in den heimischen Swimmingpool. Das hat Folgen. Nicht nur, dass sie kein Dach mehr über den Kopf hat, auch ihren Lifestyle-Blog hat Ben an sich gerissen, alle Konten sind gesperrt.
Und zu allem Unglück gerät Grace an einen Richter, der so was von gegen Frauen ist und sie zu einer Therapie verdonnert. Die Gruppe, auf die Grace trifft, ist bunt gemischt und alle haben eins gemeinsam, sie wurden von ihren Partnern betrogen. Frau Dr. Talbot-Sinclair ist die leitende Therapeutin, doch was genau sie für eine Frau ist, erfährt man häppchenweise.
Fremdgehen, Trennung, Aggressionen, Wut, Trauer, jedes Gruppenmitglied, und es ist ein bunt gemischtes Völkchen, hat so seine eigene Geschichte.
„Sommer im Herzen“ spielt in Florida. Jede Charaktere ist sehr gut beschrieben, so dass man sie alle gern haben muss.
Von der Thematik, dass Bloggen in eine Handlung mit einzubeziehen, finde ich zeitgemäss. Dass die Sonne Floridas das nötige Feeling mit sich bringt, daraus ergibt sich wahrlich eine gute Sommerlektüre.
Stein des Anstosses etwas zu ändern, ist nicht nur das merkwürdige Verhalten der Therapeutin, sondern auch die Tatsache, dass alle vom gleichen Richter zu dieser Therapie verdonnert wurden.

Zeitgemäß und unterhaltsam – von daher gibt es fünf Lesegenuss-Bücher.


Vita:
Mary Kay Andrews wuchs in Florida auf, studierte in Georgia Journalismus und arbeitete dann einige Jahre als Redakteurin. Inzwischen hat sie mehrere Romane veröffentlicht und unterrichtet Kreatives Schreiben. Mary Kay Andrews lebt mit ihrer Familie in Atlanta, aber in ihrer Freizeit zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, eine wunderschöne Insel vor der Küste Georgias, USA.

Kommentare :

  1. Tolle Rezension! Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste!
    Lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Sonja, und es läßt sich wirklich super gut lesen.
      Hanne

      Löschen
  2. Ich bin schon so gespannt auf das Buch! Im August ist es dann endlich soweit und ich starte mit "Sommer im Herzen" :)
    Lg Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina - dann mal los - und ganz viel Lesefreude
      LG HANNE

      Löschen
  3. Hallo Hanne,
    mir hat "Sommer im Herzen" auch sehr gut gefallen, ein richtiges Wohlfühlbuch. :)

    Liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte noch bei dir kommentieren, aber dann kam mal wieder das Leben dazwischen.
      Werd mal am Wochenende ein Kommentarmarathon einlegen
      :-) LG HANNE

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...