Montag, 4. Januar 2016

(Gedanken zu ...) Ein Garten im Winter - Kristin Hannah


Kristin Hannah
Ein Garten im Winter
Taschenbuch
512 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (9. Dezember 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548283691
ISBN-13: 978-3548283692
Originaltitel: Winter Garden
Marie Rahn (Übersetzer)
€ 8,99
© Cover /Info - Kauflink
Verlag
oder bei einem Buchhändler eures Vertrauens




Gelesen Dezember 2015

Die Autorin Kristin Hannah, Jahrgang 1960, studierte zunächst Jura, obwohl ihre Mutter ihr schon früh prophezeite, dass sie Schriftstellerin werden würde. Heute ist sie eine international erfolgreiche Bestsellerautorin, deren preisgekrönte Romane auch schon verfilmt wurden. Kristin Hannah lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in einer kleinen Stadt in der Nähe von Seattle, Washington.

Cover: auf diesem seht ihr viele Details, wie z. B. die Blütenzweige, die verschneiten Bäume, der Schmetterling, alles findet sich in der Handlung wieder.
Titel: "Ein Garten im Winter" sagt nicht viel über den Inhalt aus - aber passt absolut.
Inhalt: Die Handlung steckt voller Überraschungsmomente. Die Geschichte in der Geschichte wirf auf eine ganz besondere Art erzählt. Emotional, herzzerreißend, nachdenklich.

Gegen das Vergessen der geschichtlichen Vergangenheit!
Menschliche Tragödien, Probleme, unendlicher Verlust, eine Familiengeschichte, es lohnt sich, das Buch zu lesen. Lasst euch nicht abschrecken, denn unsere Geschichte ist durch den Zweiten Weltkrieg mit dem des russischen Volkes verbunden.
Ein außergewöhnliches Buch einer außergewöhnlichen Autorin.

Zitat S. 85: »Bring sie dazu, euch die Geschichte von dem Bauernmädchen und dem Prinzen zu erzählen.«  ... »Die ganze Geschichte.«  ... »Versuch es einfach, ja? Ihr habt nie die ganze Geschichte gehört.« »Aber -« »Versprich es mir.«
Das Buch gehört zu den TopTen 2015 und erhält sechs Lesegenuss-Bücher.

Wer die Buchinfo lesen möchte, bitte sehr:
Als ihr Vater stirbt, verlieren die ungleichen Schwestern Meredith und Nina Whitson ihren größten Rückhalt. Auf dem Totenbett hat er ihnen das Versprechen abgenommen, sich um die Mutter zu kümmern, die ihr Leben lang kalt und abweisend zu ihren Töchtern war. Als es ihr immer schlechter geht, rückt die Familie enger zusammen. Die ungewohnte Nähe ist eine große Herausforderung für alle. Doch ein dramatischer Zwischenfall lässt die Vergangenheit in neuem Licht erscheinen.


1 Kommentar :

  1. Huhu!

    Ich glaube, ich habe das Buch letztens bei unserem Kirchenflohmarkt gesehen, im Faltzelt war's nämlich trotz Heizstrahler recht kalt ... Und ich erinnere mich, dass ich mir dachte, das Cover bringt's auf den Punkt in diesem doch viel zu warmen Winter ;D.

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...