Samstag, 30. Juli 2016

|| Rezension || Dreams ~ Eines Nachts in Quebec (Bd. 2) ~ Amanda Frost

Amanda Frost
Dreams
Eines Nachts in Quebec
Taschenbuch: 344 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (29. Juni 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1534785043
ISBN-13: 978-1534785045
€ 11,99

Autorenhomepage







❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Lesemeinung  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀ 

"Eines Nachts in Quebec" ist der zweite Band aus der neuen Reihe "Dreams" von der Autorin Amanda Frost. Es handelt von Samantha, die als Anwältin in Heidelberg tätig ist, und Ryan, dem kanadischen Eishockeyspieler, der bei den "Montreal Eagles" der Star ist. Zudem ist er auch noch Olivers Cousin, dessen Frau Sophie Samanthas beste Freundin ist. Bei einer Stippvisite auf dem Anwesen von Oliver treffen Ryan und Samantha aufeinander und da sprühen mehr als nur Funken. Sophie und Oliver sind die beiden Hauptprotagonisten aus dem ersten Band. Obwohl Oliver Ryan warnt, die Hände von Samantha zu lassen, ist das Feuer zwischen beiden mehr als entfacht. Denn auch Samantha ist nicht ohne ☺
Doch inwiefern wird sie sich ganz auf Ryan einlassen können Nicht sichtbar nach außen trägt sie ein schweres Paket aus der Vergangenheit mit sich. Um was es da geht, wird im Laufe der Geschichte langsam aufgedeckt. Ryan ist ein Frauenheld, und seinem Ruf wird er allemal gerecht. Allerdings löst Samantha etwas in ihm aus, was er so überhaupt nicht kannte und eigentlich auch nicht wollte. Denn auch er schleppt etwas mit sich herum.
So ist es irgendwie schon klar, dass der Schutzpanzer beider Charaktere langsam, aber stetig auseinander fällt.Dass sich die Problemer beider nicht in kurzester Zeit lösen lassen, ist klar. denn sonst hätte die Autorin uns nicht so eine tolle Story präsentieren können ☺ Die Dinge aus der Vergangenheit werden hervorgeholt, Geheimnisse enthüllt, die beide bislang sorgsam gehütet haben.
Der Schreibstil ist wie bekannt und die Charaktere gut beschrieben. Ebenso die Handlungsorte. Man kann sich die Plätze sehr gut vorstellen, ohne je da gewesen zu sein. Ich habe einmal ein Eishockeyspiel live erleben dürfen, von daher kann ich nur erahnen, was für eine großartige Kulisse es in Kanada sein muss. Ich will hin!
Schön finde ich, dass auch Personen aus dem ersten Platz eine gewisse Rolle mitspielen. Wenn auch nicht aufwendig, aber wichtig.
Es ist eine flüssig erzählte, interessant aufgebaute Story, bei der natürlich zur Romantik die Erotik nicht fehlen darf. Hier gab es dann für mich eine Überraschung, mit der ich so gar nicht gerechnet hatte. Nicht ganz meine Richtung, und eine zeitlang Unsicherheit meinerseits. Dies ist jetzt kein Klischeedenken. Jeder empfindet halt anders.
Es war ein langer Weg bis zum verdienten Happy-End. Beim Lesen durchlebte ich eine Achterbahn der Gefühle, Szenen, die teils lustig, dann aber wiederum doch traurig waren.
Meine Leseempfehlung und sehr gern warte ich auf eine weitere Folge, denn wie schon bei dem ersten Band gibt es auch hier ein Appetithäppchen  zu Band 3.


Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Fünf Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Amanda Frost  (Bd. 1) Dreams - Zauber einer Nacht
Amanda Frost (Bd. 2) ~ Dreams - Eines Nachts in Quebec ~

Die Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

♥-lichen Dank an die Autorin für das Geschenk ♥♥♥

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀  

Anfang 2013 startete Amanda Frost die erfolgreiche Sternen-Trilogie, die es prompt in die Kindle Top 100 schaffte. Zuvor war Amanda viele Jahre international im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie Reisen in ferne Länder.

Mit „Dreams – Eines Nachts in Quebec“ erschien im Juli 2016 ihr achtes Buch. In ihren Geschichten geht es grundsätzlich um die große Liebe, gewürzt mit einem guten Schuss Erotik.

Sie finden Amanda hier:
http://amandafrost.de
http://twitter.com/frostamanda
http://facebook.com/amanda.frost.3150


❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Zwei Menschen - zwei Leben! Getrennt durch einen Ozean ahnen sie nichts voneinander, bis das Schicksal sie zusammenführt. Ryan ist einer der populärsten Eishockeyspieler Kanadas und ein richtiger Bad Boy, Samantha hingegen eine aufstrebende Heidelberger Anwältin.
Ihre erste Begegnung gleicht einem Vulkanausbruch. Heiß und explosiv! Doch schnell holt sie der Alltag ein, denn für beide steht die Karriere im Vordergrund.
So muss zuerst ein Unglück geschehen, und es bedarf eines Richterspruchs, damit die Liebe eine Chance bekommt.
Aber kann eine Romanze über zwei Kontinente hinweg überhaupt funktionieren?


Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ein Roman, der sich zu lesen lohnt!   Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...