Montag, 12. Dezember 2016

| Rezension | Dreams - Nacht über Miami ~ Amanda Frost

Amanda Frost
Dreams Nacht über Miami
Taschenbuch: 340 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (26. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1539549429
ISBN-13: 978-1539549420
€ 11,99

© Cover - Info - Kauflink
Autorenwebseite







"Pfeilschnell schoss der Rennwagen über die Strecke, flog geradezu über den Asphalt hinweg, wobei er jede Bodenunebenheit spiegeld wegbügelte."
Der Anfang zum drittel Teil der "Dreams"-Reihe von Amanda Frost beginnt schon rasant. Und genauso geht es in der Handlung weiter. Alles läuft auf Hochtouren, nicht nur die Rennwagen. Nick Bischoff aus Deutschland, ehem. Formel 1-Weltmeister hat in den USA einen neuen Stall gefunden und will nun IndyCar Rennen fahren. Ausgerechnet dort, wo auch Ginger daheim ist. Sie war die Nummer 1 dort, und das als Frau.
"Nacht über Miami" ist der Abschlussband der "Dreams"-Reihe und spielt dieses Mal im Rennfahrermilieu. Das mit Nick und Ginger zwei Kontrahenten aufeinanderprallen, Ärger vorprogrammiert zu sein scheint. Nun, abwarten. In Miami lebt und wohnt Ginger mit ihrem Freund Charly, einem Künstler. Natürlich will sich Ginger, Amerikas erfolgreichste Frau im Rennsport, den Titel nicht nehmen lassen. Aber Nick ist ehrgeizig und braucht Anerkennung nach dem verlorenen Prozeß gegen seine Exfrau. Die schmutzige Wäsche hatte böse Folgen für ihn. Als Teamkollegen sollen Ginger und Nick funktionieren, dennoch sind sie Konkurrenten. Der sehr verschlossen wirkende Nick kommt zeitweise aus sich heraus und zeigt sich Ginger von einer hilfsbereiten Seite. In der Handlung dreht sich nicht nur um die Charaktere, ihren Geschichten, es wird auch etliches Wissen aus dem Radsport vermittelt. Und dies sehr gekonnt in die Handlung eingebaut. Und natürlich bleibt die Liebe nicht auf der Strecke. Da fliegen die Funken, man spürt sie förmlich durch den Raum sprühen.  Im zweiten Teil von "Dreams "wurde ja schon etwas von Ginger und Nick erzählt. DAss diese Geschichte richtig heiß wurde, und das nicht nur durch den Rennsport, so viel sei schon verraten.
Die dargestellten Charaktere sind super gezeichnet. Der Schreibstil von Amanda Frost wie gewohnt flüssig zu lesen und in diesem Buch wird das Setting sehr gut beschrieben.

Mit "Nacht über Miami" hat die Autorin einen glanzvollen Abschluss geschrieben. Bis zum Schluss ist der berühmte rote Faden, den ich ja so liebe, erkennbar. Das Cover ist optimal gestaltet, ansprechend und harmonisch mit den ersten beiden Bänden.
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ 5 Lesegenuss-Bücher  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ   


Rezilink
Rezilink
Rezi
❀• Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  •❀
Anfang 2013 startete Amanda Frost die erfolgreiche Sternen-Trilogie, die es prompt in die Kindle Top 100 schaffte. Zuvor war Amanda viele Jahre international im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie Reisen in ferne Länder.

Mit „Dreams – Nacht über Miami“ erschien im Oktober 2016 ihr neuntes Buch. In ihren Geschichten geht es grundsätzlich um die große Liebe, gewürzt mit einem guten Schuss Erotik.


❀• Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  •❀
Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Dennoch haben sie eine Gemeinsamkeit: Sie kämpfen beide um die IndyCar-Meisterschaft. Ginger ist die erfolgreichste Frau im amerikanischen Rennsport und der Liebling der Nation. Aufgewachsen im Sunshine-State Florida, führt sie mit ihrem langjährigen Freund Charly ein zufriedenes Leben. Nick hingegen hat gerade einen aufsehenerregenden Prozess gegen seine Exfrau verloren, woraufhin er Deutschland den Rücken gekehrt hat. Doch die Faszination und Hitze des Motorsports ist allgegenwärtig, und plötzlich sprühen nicht nur auf der Rennstrecke die Funken. Eine junge Frau zwischen zwei Männern. Für wen wird sie sich entscheiden? Romantisch und Erotisch Teil 1: Dreams - Zauber einer Nacht Teil 2: Dreams - Eines Nachts in Quebec Teil 3: Dreams - Nacht über Miami Die Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. 

Ein rasanter, funkensprühender Abschluss
 

Kommentare :

  1. Das Zeichen: ❀• Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ •❀ ist interessant. Hat es eine Bedeutung?

    AntwortenLöschen
  2. Amanda Frost schreibt klasse, aber ich hatte noch keine Zeit diese Trilogie zu lesen. Vielleicht mach ich das irgendwann. Aber danke für die tolle Rezi. Lg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole,
      es läuft dir ja nicht weg. Und wenn du mal Zeit hast, fängst mit Band 1 an ☺
      Hab noch eine schöne Restwche
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe,

    sind da sehr viele Sex-Szenen enthalten?
    Dehalb hab ich nach dem 1. Band nicht mehr weitergelesen, da ich allzu viel Erotik in Büchern nicht so mag...

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      wie soll ich das jetzt sagen? Also ich empfand den zweiten Band heftiger als diesen ☺
      Ich kann dir jetzt nicht raten, lies weiter oder so. Man muss abwägen, will ich oder will ich nicht so "heftig" mit Erotik lesen. Also es war schon naja ne Menge
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...