Mittwoch, 31. August 2016

|| Rezension || Herbstleuchten ~ Debbie Macomber

Debbie Macomber
Herbstleuchten
Rose Harbor-Reihe (4)
Taschenbuch
416 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (15. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3734102944
ISBN-13: 978-3734102943
Originaltitel: Silver Linings. A Rose Harbor Novel (4)
Nina Bader (Übersetzer)
€ 9,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG



Amazon

                      Hinter jeder Herbstwolke wartet ein hoffnungsvoller Silberstreif …

Der vierte Band zur Rose-Harbor-Reihe "Herbstleuchten" beginnt mit einem Rückblick von Jo Marie, über den Verlust ihres geliebten Mannes und ihren Neuanfang in Cedar Coe. Dass sie das Bed & Breakfast dort gekauft hatte, war ihrer Meinung nach eine gute Entscheidung, denn bei allem spürt sie Pauls Gegenwart. Er sagte, dieses Haus würde ihre Wunden heilen und nicht allein ihre, sondern die aller Gäste, die herkommen würden (abgeänd. Zitat S. 10)

Und genauso ist es in den vergangenen achtzehn Monaten geschehen. In den drei Vorbänden zur Reihe hat der Leser Gäste mit ihren Problemen bzw. Konflikten kennengelernt und auch Mark, Jo Maries Handwerker. Stets war er da, wenn sie Hilfe brauchte. Doch ihn umgab etwas geheimnisvolles. Jo Marie lässt nichts unversucht, hinter sein Geheimnis zu kommen. Treu an ihrer Seite der kleine Hund Rover, ein Streuner aus dem Tierheim, der sich direkt ins Herz von Jo Marie geschlichen hat. Die Beziehung zwischen Jo Marie und Mark, etwas kompliziert, doch so langsam spürte man, dass aus der Freundschaft mehr werden könnte. Dass beide füreinander bestimmt sind, kann man schon ahnen. Doch Mark schockiert Jo Marie mit der Tatsache, dass er gehen muss. Warum, lässt er unbeantwortet. Sein Haus steht zum Verkauf. Neue Gäste kommen ins Rose Harbor Inn. Zwei Freundinnen, die das zehnjährige Highschool-Jubiläum feiern wollen. Ihre Beweggründe, daran teilzunehmen, sind unterschiedlich. Zum einen ist da Coco, die auf der Feier ihren damaligen Partner Ryan bloß stellen möchte. Mit ihr Katie, die sich mit ihrer Jugendliebe aussprechen will. Der damalige Bruch belastet sie noch immer und vergessen kann sie ihn auch nicht.
Die Geschichte der Charaktere werden im Wechsel erzählt. Alle Fragen und offene Konflikte um Coco sowie Katie klären sich. Ob sie ein gutes Enden finden, wird an dieser Stelle nicht verraten. Die Protagonisten sind stimmig und wirken zum Großteil sehr authentisch.
Die Story um Katie und Coco dominiert in "Herbstleuchten" und stellt Jo Maries Geschichte in den Schatten. Was es schließlich mit Marks Verschwinden auf sich hat, erfährt der Leser am Ende.
Doch bei aller Liebe zur Gesamtreihe bleibt ein schaler Beigeschmack. Dass das "Rose Harbor Inn" um Jo Marie und ihre Gäste wahnsinnig viel Potential hat, wurde wohl an den richtigen Stellen erkannt. Denn nicht umsonst gibt es einen weiteren Band. Ob der allerdings das Ende der Reihe sein wird?! Nun gut, dann freuen wir uns auf noch XXX Folgebände. Oder doch nicht? Lassen wir uns überraschen.
Fakt ist, dass "Herbstleuchten" eine gute Unterhaltungslektüre mit viel Herz ist, die Lust auf mehr macht.

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vier Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀   
Debbie Macomber ist mit einer Gesamtauflage von über 170 Millionen Büchern eine der erfolgreichsten Autorinnen überhaupt. Wenn sie nicht gerade schreibt, ist sie eine begeisterte Strickerin und verbringt mit Vorliebe viel Zeit mit ihren Enkelkindern. Sie lebt mit ihrem Mann in Port Orchard, Washington und im Winter in Florida.

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen …
 
* „Herbststimmung im Rose Harbor Inn“ - einfach bezaubernd *   

Montag, 29. August 2016

|| Rezension || Jessicas Geist ~ Andrew Norriss


Andrew Norriss
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 1 (26. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499217449
ISBN-13: 978-3499217449
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
Originaltitel: Jessica's Ghost
 Christiane Steen (Übersetzer)
€ 14,99

► Cover / Info  / Kauflink VERLAG

Amazon





"Jessicas Geist" von Andrew Norris, mit seinen 224 Seiten ein scheinbar leicht und schnell zu lesendes Buch. Das Buch hat etwas, wo man einmal angefangen, nicht mehr aufhören mag.
Was pssiert, wenn du als Außenseiter an deiner Schule behandelt, keine Freunde, wegen einer Besonderheit lächerlich gemacht wirst und dann taaucht so einfach ein Mädchen auf, das dich versteht, mit der du reden kannst. In diesem Buch ist es Francis, der das Mädchen Jessica auf dem Schulhof kennenlernt.

"Redest du … redest du mit mir?" fragte sie. "Ja, sorry." Francis zog den Thermosbecher wieder zurück. "Wird nicht noch mal vorkommen." "Und du verstehst, was ich sage?" "Ja", sagte Francis. "Noch mal sorry." Das Mädchen runzelte die Stirn. "Aber niemand kann mich sehen. Oder hören!" "Nein?" "Außer …" Das Mädchen sah in angestrengt an. "Du bist nicht zufällig auch tot, oder?" "Äh, nein, ich glaube nicht."
Zitat S. 9


Von da an ändert sich sein Leben, seine Einstellung zu gewissen Dingen. Nur er darf natürlich niemanden sagen, dass er Tote sehen und sprechen kann. Jessica erklärt ihm ihren Modetick, indem sie sich etwas vorstellt, hat sie eine neue Bekleidung. Und Francis zeigt ihr sein Talent. Sachen, die ihm Freude machen. Er näht Modekleidung für Puppen. Sein Zeichentalent ist nicht zu übersehen.
Jessica erzählt Francis von dem jetzigen Leben und das sie immer abends zurück in das Zimmer vom Krankenhaus kehrt. Bislang konnte niemand sie sehen oder hören. Außerdem hat sie auch keine Erinnerung an die Zeit davor.

Nach und nach wird klar, was mit Francis los ist. Er hat Angst und Jessica kann sie sehen. Sie macht ihm Mut, auch wenn es nicht ganz einfach ist. Im Laufe der Handlung lernt der Leser noch Andi kennen, ein Mädchen, das von ihrer letzten Schule verwiesen wurde aufgrund ihrer Gewalttätigkeit und Roland, ein korpulenter Junge aus sehr gut betuchtem Haus, aber nicht in die Schule gehen will.
So entsteht eine Freundschaft zwischen diesen realen Personen und Jessica, dem Geist ☺
Die Charaktere wirken auf mich sehr real. Jede/r hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Und bei allen stellt sich heraus, dass Jessicas Anwesenheit einen Sinn ergibt. Sehr gut zu sehen ist die Entwicklung der Charaktere und das ist genau das wichtigste für dieses Buch. Es braucht keine große Action, sondern allein durch die Charaktere überzeugend. Der Schluß wartet noch mit einer spannenden Szene auf, durch die sich letztendlich für Jessica alles zum Guten wendet. Was damit gemeint ist, möchte ich nicht verraten.
Ein Blick auf das Cover und nein, man vermutet nicht eine derartige Geschichte, wo das Thema Mobbing ist, dahinter.

"Jessicas Geist" von Andrew Norriss, sprachlich wunderschön, überzeugende Handlung und sehr gut gezeichnete Protagonisten. Ganz wichtig, dass das Thema der Handlung eine Botschaft vermittelt.
Einfach nur empfehlenswert - sowohl für Jung und Alt! Ich habe es  von der ersten bis zur letzten Seite "verschlungen" und kann es Euch nur ans Herz legen: Kauft es!

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Fünf Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀   
Andrew Norriss begann seine Karriere als Autor beim Fernsehen. Mittlerweile ist er in England mit seinen Kinder- und Jugendbüchern sehr erfolgreich und gewann unter anderem den Whitbread Award und den Smarties Prize. Andrew Norriss lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Hampshire.

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀
Francis führt in der Schule ein einsames, unglückliches Leben, denn er ist der einzige Junge, der sich für Mode interessiert und selbst Kleidung näht. Das perfekte Opfer. In Jessica findet er zum ersten Mal eine Freundin. Doch Jessica ist ein Geist, der seit über einem Jahr in der Stadt herumschwebt – bisher allerdings vollkommen unsichtbar. Wieso nicht für Francis? Auch die kleinwüchsige, «unmädchenhafte» Andi und der übergewichtige Roland können Jessica sehen und hören. Bald schon verbindet die vier Außenseiter eine Freundschaft, die keiner von ihnen zuvor gekannt hat. Die Frage ist: Was haben sie alle gemeinsam? Und warum ist Jessica überhaupt als Geist unterwegs?
 
 ♥-lichen Dank an den Verlag für dieses großartige Buch.

*Fesselnd ab der ersten Seite* 

☼ Spruch der Woche ☼ KW 35


Das wunderbarste Märchen
ist das Leben selbst.
(Hans Christian Andersen 1805-1875)

Sonntag, 28. August 2016

|| Rezension || So wie die Hoffnung lebt ♥ Susanna Ernst

||| Susanna Ernst
So wie die Hoffnung lebt
Broschiert: 480 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426519054
ISBN-13: 978-3426519059
€ 9,99

► Buchinfo/ Kauflink Verlag ◄ 

Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst? 

Buchanfang:
Herzen brechen lautlos. Meines brach in einer warmen Spätsommernacht vor fast dreiundzwanzig Jahren. Das war im August 1992 und nur zehn Tage nach meinem achten Geburtstag."


Es ist so, wenn du ein Buch zu lesen beginnst, und die ersten Absätze nehmen dich derart gefangen, dann willst du keine Leseunterbrechung. Du musst weiterlesen. So geschehen mit diesem Buch.
Von Susanne Ernst hatte ich schon viel positives gehört, leider noch keinen Roman gelesen. "So wie die Hoffnung lebt" srach mich inhaltlich an, ebenso gefiel die Covergestaltung.

Die Hauptpersonen, der 13-jährige Jonah und die 11-jährige Katie sind in einem Kinderheim (Wohnheim) untergebracht, welches von Julius geleitet wird. Vom Schicksal geprägte Kinder waren hier. Welche Zukunft hatten sie vor sich?
Die Geschichte beginnt kurz mit Katies Rückblick, dem Erlebten und warum sie nunmehr in diesem Haus lebt. Seit dem Tag X spricht sie kein einziges Wort. Jonah schafft es, dass Katie Vertrauen zu ihm fasst und sie werden Freunde. Daraus entwickelt sich die erste Liebe. Doch wieder hat das Schicksal etwas anderes geplant. Jonahs schier unendliche Liebe zu Katie überdauern fast zwei Jahrzehnte, bis sie sich wiederfinden.
Die Story ist in Amerika nagesiedelt und wird jeweils in der Erzählperspektive von Katie und Jonah geschildert. Sehr schön die römischen Ziffern des jeweiligen Kapitels mit einem Herzluftballon. Die geschilderten Geschehnisse aus der Sicht der Protagonisten gewähren einen tiefen Einblick in ihre Gefühls- bzw. Gedankenwelt. Man schließt sie ins Herz, fühlt und leidet mit ihnen.
Aber auch die Nebencharaktere sind Persönlichkeiten, die Beachtung verdienen, besonders Milow.

Eine Geschichte, die berührt, aber auch nachdenklich macht. Hier geht es um traumatisierte Kinder, ausgelöst von Vorgängen in ihrem Leben und wo keiner je geahnt hatte, was das Schicksal mit ihnen vorhat. Es heißt ja, das Leben schreiben wir selbst. Doch ich glaube daran, dass das Wort "Schicksal" oft die Fäden in der Hand hält. Wie ein fein gewebtes Spinnennetz, und auf einmal reißt ein Faden.

"So wie die Hoffnung lebt" ist ein sehr emotionales als auch tiefgründiges Buch. Es berührt und beschäftigt einen sehr.
Von mir klare Leseempfehlung für Jung und Alt.
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Fünf Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀   
Susanna Ernst wurde 1980 in Bonn geboren und schreibt schon seit ihrer Grundschulzeit Geschichten. Sie leitet seit ihrem sechzehnten Lebensjahr eine eigene Musicalgruppe, führt bei den Stücken Regie und gibt Schauspielunterricht. Außerdem zeichnet die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter gerne Portraits, malt und gestaltet Bühnenbilder für Theaterveranstaltungen. Das Schreiben ist jedoch ihre Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!  

 ❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

In ihrem berührenden Roman "So wie die Hoffnung lebt" erzählt Erfolgsautorin Susanna Ernst von Schicksalsschlägen, einer lebenslangen Freundschaft und von der Liebe, die alles überwindet.

Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu …


Ein berührender Roman, sowohl spannend als auch emotional

Freitag, 26. August 2016

[Buchvorstellung] Auf Null ~ Catharina Junk

Als ich vor einigen Wochen die Vorankündigung des Verlags zu diesem Buch erhielt, war ich im Zwiespalt. Einerseits möchte ich auch Bücher lesen, die nicht nur in mein derzeitiges Leseschema passen, sprich: Mal über den Tellerrand schauen!, andererseits war ich mir nicht sicher, ob ich ein derartiges Thema "packen" würde. Nach einem sehr netten Mailkontakt mit der Pressereferentin erhielt ich dann das Buch. Auf jeden Fall wollte ich eine Buchvorstellung auf meinem Blog machen. Es sollte wohl so sein, denn als ich heute unsere Tageszeitung aufschlug, las ich ein großartiges Interview mit der Autorin.  ☺

Catharina Junk
Auf Null
Ein mitreißender und lebensbejahender Debütroman.

 Zum Inhalt:

Krank sein ist anstrengend, gesund sein noch viel mehr! Mit herrlich schwarzem Humor beschreibt die Autorin Catharina Junk in ihrem autobiografisch gefärbten Debütroman «Auf Null», wie die Studentin Nina nach ihrer erfolgreichen Krebsbehandlung zurück ins Leben stolpert.
Gesund – aber nicht geheilt. Das ist Ninas Diagnose nach überstandener Leukämie. Für die Zwanzigjährige klingt das wie: Freu dich bloß nicht zu früh. Ohnehin hat die Krankheit alles verändert. Mit ihrer besten Freundin Bahar ist sie zerstritten, ihr Bruder ist streng gläubig geworden, und Nina würde eher einem Hütchenspieler vertrauen als ihrem eigenen Körper. Dann lernt Nina Erik kennen und ist schneller in ihn verliebt, als ihre Angst vor einem Rückfall es erlaubt. Aber wie soll Liebe funktionieren, wenn einem der Mut zum Leben fehlt?


"Vielleicht ja, vielleicht nein. Lasst euch überraschen."

Catharina Junk will keine Geschichte über den Krebs, sondern die Zeit danach erzählen. Eine Phase, die sie persönlich so erlebt hat: «Die Angst vor einem Rückfall wird zu einem Rauschen, das über allem liegt». Sie richtet den Fokus außerdem auf ein Thema, das tagesaktueller nicht sein könnte: den Leistungsdruck unserer Gesellschaft, der selbst vor Krankheit keinen Halt mehr macht.«Gesundwerden als Erfolgsgeschichte gefällt mir nicht» so Junk.

Catharina Junk, 1973 in Bremen geboren, arbeitete mehrere Jahre als Redakteurin für Fernsehserien und Reihen beim NDR und ist seit 2008 selbständige Drehbuchautorin für Film und Fernsehen.
2014 erhielt sie für eine frühe Fassung von «Auf Null» den Hamburger Förderpreis für Literatur. «Auf Null» ist ihr erster Roman. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Wenn mein Gefühl mir sagt es passt jetzt für das Buch, werde ich es lesen. Und wenn es past, schreib ich meine Lesemeinung hier dann auf dem Blog.

Sollte ich euch mit diesem Buchtipp schon neugierig gemacht haben, würde es mich natürlich freuen.

Danke an den Verlag für das Buch!

Mittwoch, 24. August 2016

(Aktion #jdtb16 ) August 2016

Aktion Taschenbuch

# Aktion # Das Jahr des Taschenbuchs
Ziel der Aktion:
Mehr Aufmerksamkeit für Taschenbücher. Am Ende des Jahres sollte man mindestens 12 Taschenbücher gekauft und einen Beitrag dazu gepostet haben. Es gibt ebenso einen offiziellen Hashtag für die Aktion, der gern auf allen Social Media Kanälen benutzt werden kann: #jdtb16             

Ich habe gekauft "Jutta Profijt - "Zusammen ist (k)ein Zuckerschlecken" - dtv Verlag - und ist der Folgeband zu "Allein kann ja jeder". Meine Lesemeinung dazu könnt ihr ► hier ◄ lesen. Und ich war neugierig, wie es mit Ellen (46), Kim (13), Rosa (71), Konrad (76), Hans (56) und Mardi (14) weitergeht.


»Es geht um die Villa Zucker . . .« »Was ist das? Eine Art Lebkuchenhaus?« Neue Abenteuer warten auf die ebenso liebenswerte wie chaotische Hausbesetzertruppe in der alten Villa am Rhein. Rosa und Konrad, die »Senioren« der WG, planen eine Geldwäsche, und Rosa entwickelt dabei ungeahnte Fantasien. Rosas Enkelin Kim hingegen will ausgerechnet mit ihrem überkorrekten Physiklehrer Hans Seefeld dem »blinden Passagier« Mardi im Keller helfen. Da ist die amouröse Beziehung ihrer Mutter Ellen zu Kommissar Mittmann plötzlich sehr von Nutzen. Als eines Tages auch noch eine Räumungsklage ins Haus flattert und Wasser und Strom abgestellt werden, wird die Wohngemeinschaft einmal mehr auf die Probe gestellt.

** **

* Träume wie Sand und Meer Roman
(Die East-Coast-Reihe, Band 3) ET 22. 8. 2016 TB € 14,99
 Cape Cod, Sommer 1966. Christina, von allen Tiny genannt, ist elegant und die perfekte Ehefrau. Ihr Mann Frank, einer der begehrtesten und reichsten Männer im Lande, steckt mitten im Wahlkampf. Doch hinter der Fassade ist längst nicht alles perfekt. Tiny kommen Zweifel, wie schon kurz vor ihrer Hochzeit zwei Jahre zuvor, ob dies das richtige Leben für sie ist. Damals wollte sie ihre Verlobung lösen, um ihren eigenen Weg zu gehen. Einmal in ihrem Leben benahm sie sich nicht anständig, sondern verliebte sich in einen anderen Mann und ließ ihn kompromittierende Bilder von ihr machen. Nun platzt ihre unberechenbare Schwester Pepper in ihr Leben, ihr einstiger Liebhaber taucht auf sowie ein Erpresserbrief mit einem Foto von damals. Schon bald realisiert Tiny, dass ihre Zweifel berechtigt sind und die Familie so krank vor Ehrgeiz ist, dass sie zu beinah allem bereit wäre … **
 

In diesem Monat zwei Taschenbücher, die jedes einzeln € 14,99 gekostet haben. Da ich mir ein mtl. persönliches Limit gesetzt habe, war das nun mit den beiden Büchern erreicht. Die nächsten Monate wird das nicht klappen. Einfach zu viele Wunschbücher auf dem Zettel. Was meint Ihr zu meinem Monatseinkauf? Schon gelesen?

 In allem ist die Zeit zu kostbar, um sie mit Nichtigkeiten zu verplempern!

 ۰۪۫H۪۫۰۰۪۫a۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫n۪۫۰۰۪۫e۪۫۰

Montag, 22. August 2016

☼ Spruch der Woche ☼ KW 34



Fürchte Dich nicht vor Schatten.
Sie bedeuten nur,
dass von irgendwo Licht kommt.
(Ruth Rendell, britische Krimiautorin)

Sonntag, 21. August 2016

{Auslosung} Gewinnerbekanntgabe -"So wie die Hoffnung lebt"



Hallo liebe Blogleser,

vielen Dank für eure Teilnahme an der Verlosung zum Buch von Susanna Ernst "So wie die Hoffnung lebt". Insgesamt waren es fünf Kommentare - leider.

Susanna Ernst


`·.¸¸.·´´¯`··._.· Gewonnen hat Nicole `·.¸¸.·´´¯`··._.·
DANKE an den Verlag für die Bereitstellung des Exemplars

 ¸.•*´ Allen anderen - es wird bestimmt wieder mal eine Verlosung geben. Schaut gern vorbei.. `*•.¸

Samstag, 20. August 2016

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. Neuzugänge ≋ Buchtipps Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.


Lang ist es her, dass ich euch ein Update meiner Neuzugänge gepostet habe.
Der Einfachheithalber ein Gesamtfoto - nähere Infos etc. habe ich verlinkt.
Gut gemischt: Rezensionsexemplare, Autorenbuch (♥danke Chris) - ertauscht.

Ein Klick auf das Foto und es wird vergrößert ☺



Debbie Macomber
Herbstleuchten  ROSE HARBOR-REIHE (4)

blanvalet
- wird bereits gelesen - vorweg sei gesagt, es ist nicht wie erhofft, der Abschlussband. Da kommt noch ein fünfter Teil. Finde ich wirklich sehr schade, denn man hatte ja gehofft …

Hinter jeder Herbstwolke wartet ein hoffnungsvoller Silberstreif …
Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen

Christiane Lind
Im Schatten der goldenen Akazie

- derzeit nur als E-Book - TB-Ausgabe folgt aber ☺

Erinnerungen bleiben, aber der Schmerz verweht mit dem Wind …
Australien, Ende des 19. Jahrhunderts. Nach dem tragischen Tod ihrer Mutter haben die besonnene Victoria und die leidenschaftliche Catherine nur einander. Nichts scheint die Schwestern trennen zu können, bis der Opalschürfer Luke in ihr Leben tritt.
Gut hundert Jahre später: Nach einer tiefen Enttäuschung folgt Franziska kurz entschlossen einem Brief ihrer Großtante Ella und reist nach Australien. Gemeinsam forschen die beiden nach ihren Wurzeln und begegnen starken Frauen, weisen Aborigines und dem entbehrungsreichen Leben deutscher Einwanderer.
Vor der traumhaften Kulisse Queenslands entfaltet sich eine dramatische Familiengeschichte über mehrere Generationen.

Mia Löw
Das Haus der geheimen Träume

Piper

Nach einer Trennung entschließt sich Julia zu einem Tapetenwechsel. Schon oft hatte ihr Schwager George sie in sein Haus nach Staten Island eingeladen, doch bislang hatte Julia sich gesträubt, da das Haus traurige Erinnerungen in ihr weckt: Hier hatte einst ihre Schwester Jennifer gelebt, bis sie 2001 tragisch ums Leben kam. Nun scheint Julia die Zeit reif, der Vergangenheit ins Gesicht zu blicken. Doch am Flughafen spielt der Verstand ihr einen Streich: Sie glaubt, Jennifer zu sehen. Julia merkt immer deutlicher, dass etwas nicht stimmt. Aber da ist es fast schon zu spät …

Andrew Norriss
Jessicas Geist

rowohlt rotfuchs

* Was für ein tolles Buch * ich durfte es vorab lesen - ET ist der 26. 8. 2016

Francis führt in der Schule ein einsames, unglückliches Leben, denn er ist der einzige Junge, der sich für Mode interessiert und selbst Kleidung näht. Das perfekte Opfer. In Jessica findet er zum ersten Mal eine Freundin. Doch Jessica ist ein Geist, der seit über einem Jahr in der Stadt herumschwebt – bisher allerdings vollkommen unsichtbar. Wieso nicht für Francis? Auch die kleinwüchsige, «unmädchenhafte» Andi und der übergewichtige Roland können Jessica sehen und hören. Bald schon verbindet die vier Außenseiter eine Freundschaft, die keiner von ihnen zuvor gekannt hat. Die Frage ist: Was haben sie alle gemeinsam? Und warum ist Jessica überhaupt als Geist unterwegs?

Kate Eberlen
Miss You      

Diana Verlag

Auch dieses Buch lese ich derzeit - ET ist der  29. 8. 2016

Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst?
Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht bemerkt. Wann ist der alles entscheidende Moment für die große Liebe endlich da?

Jessica Brockmole
Ein französischer Sommer

Diana Verlag

Ebenfalls ein Wunschbuch - ich fand das Buch "Eine Liebe über dem Meer" ja wirklich ganz toll. Klick - meine Lesemeinung dazu

Ein leuchtender Sommer in einer unheilvollen Zeit
1911. Die junge Clare wird nach dem Tod ihres Vaters von Schottland nach Frankreich geschickt. Allein in der Fremde findet sie Trost bei Luc, dem Sohn ihrer Gastgeber. Gemeinsam erleben sie einen unvergesslichen Sommer – bis Clare erneut aus ihrer Welt gerissen wird. Jahre vergehen, bevor sie nach Frankreich zurückkehrt. Doch der Krieg hat Lucs Leben unwiderruflich verändert. Ist die Liebe jenes Sommers stark genug, um wieder zueinanderzufinden?

Cat Clarke
Falsche Schwestern  - ET 25. August 2016

S. Fischer Verlag

Vor 13 Jahren verschwand meine Schwester. Jetzt ist sie wieder da. Nichts ist, wie es war. ›Falsche Schwestern‹ von Cat Clarke ist ein psychologischer Spannungsroman, der unter die Haut geht.
Stell dir vor, du hast deine Schwester verloren. Kidnapping. Seit der Entführung vergehen deine Eltern vor Kummer. Das Loch, das deine Schwester in der Familie hinterlassen hat, ist immer schmerzhaft präsent. Alles fällt auseinander.
Stell dir vor, deine Schwester taucht plötzlich wieder auf. 13 Jahre später! Bei deinen Eltern ist die Freude riesig. Alle scheinen glücklich, aber sie drängt sich so in den Mittelpunkt, dass für dich kein Platz mehr in der Familie ist. Sogar deinen Freund spannt sie dir aus.
Doch dann passiert etwas, das alles verändert.
Faith kennt ihre Schwester Laurel eigentlich nur von einem Foto. Ein lächelndes sechsjähriges Mädchen, das eines Tages spurlos aus dem Garten verschwand. Für Faith Familie beginnt ein Albtraum: Angst, Kummer, Pressekonferenzen, großangelegte Polizeisuche und Paparazzi. Doch dann, mehr als 13 Jahre später kommt ein Anruf. Eine junge Frau ist aufgetaucht. Und sie hat Laurels Teddy im Arm. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen: Endlich hat Faith ihre große Schwester zurück. Dann aber schlägt ihre Freude um. Irgendetwas fühlt sich verdammt falsch an … In Faith wächst ein schrecklicher Verdacht.

Sara Barnard
Wunder, die wir teilen  - ET 25. August 2016

S. Fischer Verlag

Über das Wunder der Freundschaft: Caddy und ihre beste Freundin Rosie sind unzertrennlich. Dann taucht Suzanne auf, faszinierend und voller Geheimnisse. Caddy, die sehr behütet aufgewachsen ist, himmelt sie an. Mit ihr zieht sie nachts um die Häuser und probiert alles aus, was sie sich vorher nicht getraut hat. Für Rosie ist in ihrem Leben kein Platz mehr. Suzannes Einfälle werden immer waghalsiger. Es dauert eine Weile, bis Caddy begreift, dass Suzanne professionelle Hilfe braucht ...
Berührend echt und ganz nah dran erzählt Sara Barnard von Freundschaft in all ihren Facetten und lässt Caddy, Rosie und Suzanne zu Freundinnen fürs Leben werden– nicht nur füreinander, sondern auch für die Leser.

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ( ͡° ͜ʖ ͡°) Ich wünsch euch ein schönes Wochenende  ( ͡° ͜ʖ ͡°) Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.

Donnerstag, 18. August 2016

|| Rezension || Zimt & weg ~ Dagmar Bach

Dagmar Bach
Zimt & weg
Die vertauschten Welten der Victoria King
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: FISCHER KJB; Auflage: 1 (28. Juli 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3737340471
ISBN-13: 978-3737340472
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
€ 16,99

© Cover / Info - Kauflink
VERLAG
oder bei einem Buchhändler Eures Vertrauens





Willkommen im chaotischen Multiversum der Victoria King!

******************

"Zimt & weg" ist der Auftaktband der phantastischen "Zimt"-Trilogie um die Protagonistin Victoria King.
Immer wieder passiert es, das Vicky für wenige Sekunden sich an einem anderen Ort befindet. Dies allerdings fast ohne Vorwarnung, immer dann, wenn sie den Zimtschneckengeruch wahrnimmt. Und genauso schnell ist sie auch wieder zurück. Das alles seit ihrem zwölften Geburtstag. Was hatte es mit diesen Zeitsprüngen auf sich? Auf Anraten ihrer Freundin Pauline, die alles genau wissen wollte, führt Vicky eine Art Logbuch. Waren es allerdings bis jetzt immer nur Sekunden, wurde es stetig länger. Da musste eine Parallelwelt sein, in der sich eine andere Victoria befand. Doch genau diese bringt das bislang normale Leben von Victoria durcheinander.
Die Romanidee ist super. Ich-Erzählerin Vicky schildert die turbulenten und zeitweise humorvoll-spritzig geschriebenen Geschehnisse aus ihrer Sicht. Sprachlich kommt man direkt gut in einen Lesefluss. Die Autorin hat einen wirklich guten Schreibstil. Gefühlvoll, oft mit Humor, beschreibt sie gewisse Situationen und versteht es, dem Leser die Handlung und Emotionen, nahezubringen. Nur wenige Absätze sind etwas langatmig erzählt. Man merkt aber schon, mit wieviel Herzblut die Autorin ihren Roman geschrieben hat. Bei ihren Charakteren setzt die Autorin teils auf kindlich, naiv, aber auch charmante und reife Charaktere. Eben mit kleinen Macken und Schwächen sehr menschlich. Sie wirklich glaubhaft. Auch Herzklopfmomente sind vorhanden.

Ein sehr schönes Cover, und es passt perfekt zur Geschichte. Die Schrift klar dargestellt, ebenso die beiden Mädchen, die sich nur durch die Farbe des Schals unterscheiden. Alles in allem ein gelungenes Cover!

Das Ende macht neugierig, wie es weitergeht mit Victoria und ihren Zeitsprüngen. Die Autorin hat eine wirklich erfrischende Art zu schreiben. Leicht verständlich, mit Gefühl und den ersten Ansätzen der Verliebtheit, ein guter Start. Mehr davon.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es ist flott und erfrischend geschrieben.
Meine  Leseempfehlung!
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Sehr gute 4,5 Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
  

Band 2 "Zimt und zurück" erscheint im Frühjahr 2017
Band 3 "Zimt und ewig" erscheint im Herbst 2017

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀  

Dagmar Bach, Jahrgang 1978, war schon immer der festen Überzeugung, dass es mehr als ein Universum geben muss. Denn manchmal passieren ihr so merkwürdige Dinge, dass die ganz klar aufs Konto eines ihrer Parallel-Ichs gehen. In einer dieser Welten war sie außerdem Innenarchitektin und schrieb jahrelang auf so ziemlich alles, was ihr unter die Finger kam. Heute ist sie glücklich, im Schreibuniversum ihr Zuhause gefunden zu haben und sich nur noch ihrer großen Leidenschaft des Geschichtenerzählens widmen zu können. Dagmar Bach lebt mit ihrer Familie in München. ›Zimt und weg‹ ist ihr Debüt.
 

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt …

Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.

Mittwoch, 17. August 2016

|| Rezension || Sasha & Meteor ~ Diana Kimpton

Diana Kimpton   Sasha & Meteor
Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch; Auflage: 1 (28. Juli 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3733502604
ISBN-13: 978-3733502607
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
Leo H. Strohm (Übersetzer)
"There Must Be Horses "
€ 9,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG





Ein Mädchen. Ein Pferd. Ein gemeinsames Schicksal

"Dieser Abschnitt ihres Lebens war vorbei, Vergangenheit, genau wie all die anderen Pflegefamilien auch. Wenn die sie hier nicht mehr haben wollten, tja, dann wollte sie auch nicht mehr hierbleiben."
(Zitat S. 5)


Und wieder einmal muss die 12-jährige Sasha ihre Pflegefamilie verlassen. Es schien so, als wolle niemand sie für immer haben. Ihre Sozialarbeiterin Fran bringt sie zu Joe und Beth auf den Falkenhof. Zwischenparken, so denkt Sasha. Denn hier konnte sie nur für eine Weile bleiben, bis eine passende Pflegefamilie gefunden war. Der Falkenhof erschien Sasha wie ein kleines Wunder, denn hier gab es Pferde.
"Ihr ganzes Leben lang hatte sie davon geträumt, mit Pferden zusammenzuleben. Und jetzt, als es endlich so weit war, durfte sie nur kurz bleiben."
Zitat S. 32)

Als kurz darauf das Pferd Meteor auf den Hof gebracht wird, sieht Sasha ein vernachlässigtes, ängstliches Tier. Joe sagt, jedes Pferd hat eine letzte Chance verdient. Und die bekam er hier auf dem Falkenhof. Denn Meteor zeigte seine Angst durch aggressives Verhalten. Immer wieder spricht Joe positiv von den Pferden und manche Sätze passten durchaus zu Sasha und ihrem Verhalten. Denn ihre Seele war verletzt.
Mit "Sasha & Meteor" hat Diana Kimpton ein sehr interessantes und besonderes Buch nicht nur für den jungen Leser geschrieben.
Dass das Pferd Meteor ein ganz besonderes Pferd ist, zeigt sich zum Schluss. Und das schier unmögliche geschieht. Sasha und Meteor, zwei verletzte Seelen, finden zueinander.
Manchmal geschehen noch Wunder.
Der Schreibstil ist für die Zielgruppe angemessen. Sehr gut aufgestellt die Charaktere, die Gefühle von Sasha. Die Grundidee zum Roman wurde gut umgesetzt. Man lernt die Gedankenwelt kennen und es ist interessant zu lesen, wie Sasha im Stillen denkt. Sie ist eine sehr vielschichtige als auch sympathische Protagonistin, die viele Höhen und Tiefen in ihrem bisherigen jungen Leben erlebt hat.

Ein junges Mädchen und ein Pferd haben mein "altes" Leserherz im Sturm erobert.
"Sasha & Meteor" - das Buch ist nicht nur  für Pferdefans  eine Bereicherung.

Meine absolute Leseempfehlung!
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Fünf Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
   
"Manchmal braucht man eben ein Pferd, das einem zeigt, was das Richtige ist."
(Zitat S. 347)


Ach ja, bevor ich es vergesse: Das deutsche Cover passt großartig zum Text, im Gegensatz zur englischen Aufmachung. Die ist einfach nur tja sagen wir mal so ... hässlich!


❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀ 
Diana Kimpton hat bereits über 40 Kinderbücher geschrieben, darunter Bilderbücher, Romane und Sachbücher. Sie liebt Pferde über alles, und das Schreiben von Pferdebüchern ermöglicht es ihr, sich im Stall aufzuhalten, wenn sie eigentlich arbeiten sollte. 

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Die 12-jährige Sasha wird von einer Pflegefamilie zur nächsten weitergeschoben, aber nirgends findet sie ein Zuhause. Bis sie bei Joe und Beth landet, die einen Pferdehof besitzen. Endlich kann Sasha reiten lernen. Ein großer Traum geht in Erfüllung! Sie kümmert sich liebevoll um die Pflege von Meteor, ein Pferd, das ebenso verstört und verängstigt zu sein scheint wie sie selbst. Die zwei Außenseiter, die sich gesucht und gefunden haben, werden zu unzertrennlichen Freunden. Doch dann ist Sashas Zeit auf dem Pferdehof auch schon wieder vorbei. Beim Abschied geschieht etwas Unglaubliches, das ihr ganzes Leben verändern wird.

Für alle Mädchen ab 10, die schon immer von einem eigenen Pferd geträumt haben

Dienstag, 16. August 2016

|| Rezension || Nachtvogel oder Die Geheimnisse von Sidwell ~ Alice Hoffman

Alice Hoffman
Nachtvogel oder
Die Geheimnisse von Sidwell
Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 1 (28. Juli 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3737353875
ISBN-13: 978-3737353878
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
Sibylle Schmidt (Übersetzer)
€ 12,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG
oder bei einem Buchhändler eures Vertrauens




Ein unglaublicher Sommer beginnt - voller Rätsel, die es zu lösen gilt.

Erneut habe ich ein Buch aus dem Bereich Kinder-/Jugendbuch gelesen. Das Cover lässt auf eine geheimnisvolle Reise schließen, denn die Abbildung im Vollmond zeigt einen Vogelmenschen. Ein Ungeheuer?
Der Infotext gibt keinen Hinweis darauf, dass auch ein Teil der Geschichte in die Vergangenheit greift. Hauptsächlich spielt die gesamte Handlung in der Gegenwart.
Handlungsort ist die kleine Stadt Sidwell in Masachusetts. Hier lebt Twig mit ihrer Mutter in dem alten Farmhaus. Mit ihren zwölf Jahren wirkt Twig schon sehr reif, erwachsen. Der Vater war in New York geblieben. Die Mutter hatte von den verstorbenen Großeltern das Haus mit der Apfelplantage übernommen und war nicht nur für ihre köstlichen Kuchen bekannt. Doch die Familie Fowler war nicht wie andere. Der Kontakt zu den Leuten in Sidwell wurde auf das nötigste beschränkt. Besucher waren nicht gern gesehen. Und Freundinnen, nun Twig kannte das schon. Für die Fowlers war es normal, nicht normal zu sein.
(*Zitat S. 12) Ich verstand wohl, weshalb meine Mutter keine Freundinnen hatte und weshalb mir dasselbe Schicksal bestimmt war. Weil ich auch niemanden die Wahrheit sagen konnte, obwohl ich sie manchmal am liebsten so laut herausgeschrieben hätte, dass mir der Mund brannte.

"Nachtvogel …" ist eine wunderbare Geschichte über das Leben und ihrer Einzigartigkeit einer jeden Person. Dass die FAmilie Fowler ein Geheimnis birgt, ausgelöst durch einen 200 Jahre alten Fluch, von dem Twigs Bruder James betroffen war, weiß niemand in Sidwell. Doch manchmal spielt das Schicksal eine Rolle und so zieht eine neue Familie in die Nachbarschaft der Fowlers.
Endlich eine Freundin für Twig?!
Und so langsam löst sich das Geheimnis und die Erkenntnis kommt, dass ein Fluch mit einem Umkehrfluch aufgehoben werden kann. Es ist das Geheimnis um James, was zu der Isolation führte.
Die Figuren sind es auch, die dieses Buch zu etwas besonderem machen. Unterschiedlich in ihrer Art, sind sie eigenständige, interessante Protagonisten, die einem schnell ans Herz wachsen. Die Charaktere als auch die Handlung sind gut ausgearbeitet.

Der Schreibstil/die Erzählweise der Geschichte hat mir gefallen, was aber auch an den wirklich guten Beschreibungen einzelner Szenen lag. Und eins kann ich euch versprechen: Es liegt Magie in der Luft, nicht nur über Sidwell.

"Nachtvogel oder Die Geheimnisse von Sidwell" ist eine Geschichte, die u.a. den Wert von Freundschaft als auch gewisse Loyalität zeigt. Dazu tragen nicht nur die Charaktere bei, das Buch zu mögen. Eine spannende, abenteuerliche, altersgerecht geschriebene Geschichte. Und das Ende hält eine Überraschung parat.

Von daher meine Leseempfehlung für Jung und Alt.
 Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vier Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀
Als Twig mit ihrer Mutter in dem idyllischen Städtchen Sidwell ankommt, ist sie nicht die einzige Person auf dem Rücksitz. Von ihrem Bruder darf jedoch nie jemand etwas erfahren, genauso wenig wie von dem Fluch, der auf ihrer Familie lastet. Deshalb macht Twig sich so unsichtbar wie möglich und entdeckt dabei jede Menge Geheimnisse in Sidwell: Dinge verschwinden, seltsame Graffiti tauchen auf … Ob das alles mit dem geflügelten Ungeheuer zu tun hat, das sich in mondhellen Nächten über ihrem Haus in die Lüfte schwingt?

Während die Leute in Sidwell reden und die aberwitzigsten Vermutungen anstellen, vergräbt Twig sich in Schweigen. Und macht einen besonders großen Bogen um Julia, das mitreißend fröhliche Nachbarsmädchen. Die lässt sich allerdings durch nichts und niemanden davon abhalten, Twigs beste Freundin zu werden, und dann ist es auf einmal vorbei mit der Geheimniskrämerei – zum Glück, denn gemeinsam ist alles plötzlich ganz leicht. Zusammen machen die beiden Mädchen sich daran, die Geheimnisse von Sidwell zu lösen.

Eine magische Geschichte über das Normale am Anderssein, die Kraft der Freundschaft und einen Ort, an dem alles möglich ist.

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀ 
Alice Hoffman wurde 1952 in New York geboren und lebt heute in Boston. Ihre Kinder- und Erwachsenenromane wurden in über 20 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Nun legt Alice Hoffman ihr neues Kinderbuch vor – und schreibt poetischer und bezaubernder als je zuvor.


Eine fabelhafte und magische Geschichte

Freitag, 12. August 2016

(Gewinnspiel) Buch-Verlosung "So wie die Hoffnung lebt ~ Susanna Ernst


Liebe BlogleserInnen,

ab heute gibt es wieder eine Buchverlosung auf meinem Blog.

Die wahre Liebe gibt niemals auf - so heißt es in der Pressemitteilung.
Manchmal wiegt eine kurze Zeit mit einem Menschen so schwer wie ein ganzes Leben. Manche Verbindungen sind so stark, dass nicht einmal das Schicksal sie wieder auflösen kann.
"So wie die Hoffnung lebt" - ein zauberhaft romantisches Buch von Susanna Ernst.
In dem Buch erleben Katie und Jonah diese eine große Liebe und Verbundenheit schon früh ... beide haben schier Unerträgliches erlebt und überlebt und beide geben sich nun gegenseitig die Kraft, trotz der schrecklichen Wunden, die sie davon getragen haben, wieder Hoffnung zu schöpfen.

Ich lese es derzeit - und habe vom Verlag eins für meinen Blog zur Verlosung erhalten.
Falls euch das Buch interessiert, freue ich mich über eure Kommentare.

Susanna Ernst
So wie die Hoffnung lebt

 

weitere Infos erhaltet Ihr bei einem Klick auf das Cover
"Lesegenuss" sagt DANKE an den Verlag für die Bereitstellung des Exemplars 

***************************

► Gewinnspielteilnahme:

Falls euch das Buch interessiert, freue ich mich über eure Kommentare.

Beantwortet bitte im Kommentar die nachstehende Frage:
     "Was macht eine wahre Freundschaft aus?" - 
alternativ
"Was ist dir im Leben wirklich wichtig?"

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen!

Ihr seid 18 Jahre alt - ansonsten brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme am Gewinnspiel
Ihr wohnt in Deutschland / Österreich (muss ich leider etwas einschränken, bzw. ihr nehmt teil und erstattet mir das Zusatzporto).
Ich übernehme keine Haftung für verloren gegangene Post.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.
Der Gewinner wird von mir informiert und hat sieben Tage Zeit, mir seine Adresse bekannt zu geben. Danach lose ich neu aus.

                         ► Teilnahmeschluss ist Samstag, 20. August 2016, 22.00 Uhr.

Ihr dürft die Verlosung gern verbreiten :-) Und wie immer freue ich mich über jeden neuen Leser auf meinem Blog oder Facebook.

¸.•*´ Viel Glück - ich freue mich auf eure Kommentare. `*•.¸


Samstag, 6. August 2016

|| Rezension || Zimtsommer ~ Sarah Jio


https://www.amazon.de/Zimtsommer-Roman-Sarah-Jio/dp/3453358864

Sarah Jio
Zimtsommer
Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: Diana Verlag (11. Juli 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453358864
ISBN-13: 978-3453358867
Originaltitel: Morning Glory
Charlotte Breuer (Übersetzer)
€ 9,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG





Am Ende des Sommers wartet die Hoffnung
❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Lesemeinung  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

"Zimtsommer", hier hat mich sowohl das Titelbild als auch der Klappentext angesprochen. Das Cover ist in frischen Farben gehalten, Blau und Weiß harmonisieren, und zudem zeigt es Blüten der Ackerwinde. Die Autorin Sarah Jio gehört mit zu meinen Lieblingsautorinnen. Was aber sagt der Titel aus? "Zimtsommer", ein Buch welches von Verlust wie auch dem Umgang mit der Trauer um geliebte Personen, dem Weg zurück ins Leben handelt.

Die Story spielt jeweils in Seattle im Jahr 2008 und dann knapp knapp 50 Jahre zurück im Jahr 1959, ebenfalls in Seattle. Haupthandlungsort ist die Hausbootanlage am Lake.
Vor gut zwei Jahren verlor Ada, inzwischen stellvertretende Chefredakteurin der "Sunrise", ihren Mann und gemeinsame Tochter bei einem tragischen Unfall. Nun überlegt sie New York zu verlassen. Die Erinnerungen erdrücken sie. Zeit für einen Neuanfang? Oder war es einfach nur Weglaufen? Wird sie je den Schmerz bewältigen? Adas Psychologe rät ihr zu einem Urlaub, Abstand zu gewinnen. Er wüßte da einen wunderbaren Ort für sie. In Seattle auf einem Hausboot.
Der Roman ist jeweils in der Ich-Form, aus der Sicht von Ada und Penny, geschrieben. Das vermittelt den Leser die Gedanken wie auch Gefühle hautnah.
Das Buch ist flüssig geschrieben, und das Geheimnis, welches diesen Steg der Hausbootanlage umgibt, wird in der Handlung sehr gut umschrieben, bis es letztlich aufgelöst wird. Die umfassenden Themen von Verlust und Trauer, der Liebe und Familie sind wunderbar zusammengeführt. Man darf die Hoffnung nicht aufgeben, dass es ein neues Leben nach dem "Tag X" geben kann.
Ada, die wohl mit das Schlimmste erlebt hat, was einer Liebe passieren kann, sie hadert immer wieder mit sich und wartet auf ein Zeichen von ihrer großen Liebe James und ihrer gemeinsamen Tochter Ella.
Sarah Jios Schreibstil ist, wie schon von ihren anderen Büchern her, flüssig. Schön zu lesen. Die Charaktere sind gut aufgestellt. Die Protas Ada wie auch Penny sind von Anfang an sehr sympathisch. Ihre Entwicklung zu sehen, wenn auch sehr langsam, einen Weg zu finden für ein neues glückliches Leben. Natürlich gibt es auch traurige Stellen. Zudem ein bisschen überraschend das Ende, in dem Penny ihre Geschichte kurz gefasst offenbart. Die Themen hat die Autorin gut zusammengefügt. Und die Erzählweise in der Ich-Form lässt mehr Nähe zu den Charakteren zu.
Sarah Jio hat es erneut geschafft, einen großartigen Roman zu schreiben. Wie sie am Ende anmerkt, hat sie für vier Monate auf einem Hausboot auf dem Lake Union verbracht und an ihrem Roman gearbeitet. Diese Atmosphäre spürt man in den Szenen, die dort spielen.
Und nicht zu vergessen ein tolles Rezept für Zimtschnecken (S. 356). So erschließt sich auch teilweise der Titel "Zimtsommer".

Wer bislang noch kein Buch von Sarah Jio gelesen hat, sollte das unbedingt nachholen☺ Die Autorin hat mit "Zimtsommer" eine berührende Geschichte geschrieben, die auch nach Tagen noch nachwirkt.
Meine absolute Leseempfehlung!
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Fünf Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
 
P.S. Ich finde das deutsche Cover absolut großartig - im Gegensatz zur amerikanischen Ausgabe.

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀  
Sarah Jio ist Journalistin, Kolumnistin und Autorin und lebt mit ihrer Familie in Seattle, USA. Ihre Romane sind international erfolgreich und werden in 27 Ländern veröffentlicht.


❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Ada kennt das große Glück. Doch an einem einzigen Tag verliert sie ihre Familie und damit alles, wofür sie gelebt hat. Von Trauer überwältigt, will Ada nur noch weg und mietet Hals über Kopf ein Hausboot in Seattle. Dort, mitten auf dem See, wartet eine alte Geschichte von großen Träumen und tragischer Liebe auf sie – und eine Begegnung, die ihr den Glauben an das Leben wiederschenkt …


Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Absolut lesenswert - Top Unterhaltung für schöne Lesestunden  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Donnerstag, 4. August 2016

Gedanken zu → Glück und Glas ~ Lilli Beck

Lilli Beck
Glück und Glas
Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: Blanvalet Verlag (24. August 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3764505435
ISBN-13: 978-3764505431
€ 19,99

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG


Das Buch habe ich bei einer FB-Verlosung von Lilli Beck gewonnen. ♥lichen Dank



❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Gedanken zu …  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Leben lässt sich nur rückwärts betrachtet verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden
Søren Kierkegaard


Es war der 7. Mai 1945 und endlich das Ende des Zweiten Weltkriegs. Die junge Frau Elsa,. die als "Hochschwangere" in der Frauenklinik in München in der Maistraße untergekommen war, war in dieser untergekommen. Sie arbeitete in der Großküche und als Gegenleistung hatte sie sich verpflichtet, vor Schülerinnen und Studenten im Hörsaal ihr Kind zur Welt zu bringen. Sozusagen als Schauobjekt. Erst im letzten Oktober war ihr Mann zurück an die Ostfront. Sie hatte so viel verloren und um das Kind nicht in den Trümmern zur Welt zu bringen, hatte sie diesen Schritt gewagt. Als sie merkt, dass die Geburt in Gang setzt flüchtet sie aus der Küche. In einem Privatzimmer findet sie Unterschlupf und Hilfe von Hilde Lemberg. Diese wurde ihre Lebensretterin. Hilde bekam am gleichen Tag ihr Kind, Hannelore. Später geht Elsa mit Marion zu den Lembergs und kann dort bleiben. Sie macht sich überall nützlich. Die beiden Mädchen wachsen zusammen auf. Sie sind unzertrennlich. Doch es kommt der Zeitpunkt, da sich ihre Wege trennen.
Sehr beeindruckend die Schilderungen der damaligen Lebensumstände, sowohl die Nachkriegszeit als auch die Entwicklung der beiden jungen Frauen. Im Vordergrund steht Marion, die sich im weiteren Leben Moon nennt. Beeindruckend und in allem vorstellbar ihr Werdegang.
Beide Frauen treffen sich zu ihrem 70. Geburtstag in Monikas Wohnung. Als Kind der 50er Jahre war es eine ganz besondere Lesereise, die ich mit "Glück und Glas" unternommen habe. Die damalige Stellung der Frau in der Gesellschaft, es hat sich viel getan, aber dennoch nicht genug.
Was kann eine Freundschaft aushalten? Übersteht die innige Verbindung von Marion und Hannelore die Stürme des Lebens?
Die Autorin Lilli Beck überzeugt durch einen klaren Schreibstil und ihrem Gespür dafür, Szenen emotinal sehr gut auf den Leser zu übertragen.
"Glück und Glas" - eine Zeitreise ins letzte Jahrhundert, über die Liebe, Verlust, Ängste und Hoffnung, der Bedeutung, was Freundschaft heißt. Es berührt, erinnert, meine Leseempfehlung!

Für mich ein weiteres Lesehighlight in diesem Jahr!

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Fünf Lesegenuss-Bücher Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
 
P.S. Wenn Ihr die Vita der Autorin lest und das Buch, werdet Ihr einiges wiederentdecken.☺

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Buchinfo  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀

Glück und Glas, wie leicht bricht das?
Am 7. Mai 1945 werden Marion und Hannelore in der Frauenklinik in der Münchner Maistraße geboren. Obwohl sie aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen stammen, wachsen sie wie Schwestern auf und sind unzertrennlich. Doch als Marion sich an ihrem zweiundzwanzigsten Geburtstag verliebt, zerbricht ihre Freundschaft. Während der Kalte Krieg immer mehr eskaliert, die Studenten auf die Straße gehen und die ersten Kommunen entstehen, trennen sich ihre Wege endgültig. Die widerspenstige Marion wird Fotomodel, hat großen Erfolg im Beruf, aber kein Glück in der Liebe. Hannelore studiert Jura, um Anwältin zu werden, doch das Leben hat andere Pläne mit ihr. Jahrzehnte später, am 7. Mai 2015, wollen sie ihren siebzigsten Geburtstag zusammen feiern – doch kann die Zeit alle Wunden heilen?

❀•.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Vita  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ.•❀  

Lilli Beck wurde 1950 in Weiden/Oberpfalz geboren und lebt seit vielen Jahren in München. Nach der Schulzeit begann sie eine Ausbildung zur Großhandelskauffrau. 1968 zog sie nach München, wo sie von einer Modelagentin in der damaligen In-Disko Blow up entdeckt wurde. Das war der Beginn eines Lebens wie aus einem Hollywood-Film. Sie arbeitete zehn Jahre lang für Zeitschriften wie Brigitte, Burda-Moden und TWEN. Sie war Pirelli-Kühlerfigur und Covergirl auf der LP Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz von Marius Müller-Westernhagen. Glück und Glas ist sowohl eine romanhafte Autobiografie als auch der Roman einer ganzen Generation. 

Montag, 1. August 2016

`• GIVE AWAY •´ Bücher-Verschenk-Aktion - nächste Runde ☺

Im Rahmen meiner Aussortieraktion gibt es heute wieder zwei Bücher, die ich an Buchliebhaber verschenken möchte. 

 Ich verschenke diese beiden Bücher 


Beide Bücher sind in einem gepflegten Zustand - nur einmal gelesen.

Mitmachen ist ganz einfach:
 Schreibt mir im Kommentar, welches Buch du gern haben möchtest und warum ☺

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich
Freitag, 5. August 2016, 22.00 Uhr

Teilnahmebedingungen:
-  Ihr seid Leser auf meinem Blog oder auf meiner Facebook-Page. Aber bitte werdet nicht nur Leser wegen des Gewinnspiels, sondern auch weil euch der Blog gefällt.Ich würde mich darüber freuen.
- Hinterlasst einen Kommentar mit eurer Antwort, welches Buch ihr euch wünscht.
Anonyme Teilnehmer bitte mit Namen und Mailadresse (diese könnt Ihr auch über das Kontaktformular oben in der Menüleiste mitteilen!)
Bei fehlenden Angaben frage ich nicht nach und du nimmst nicht an der Verlosung teil.
- Ihr seid 18 Jahre alt - ansonsten brauche ich das Einverständnis eurer Eltern zur Teilnahme am Gewinnspiel
- Ihr wohnt in Deutschland (außerhalb gegen Erstattung Portogebühren)
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Der Gewinner wird von mir informiert und hat sieben Tage Zeit, mir seine Adresse bekannt zu geben. Danach lose ich neu aus.
Persönliche Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.


WICHTIG:  Ich kommentiere direkt bei den Gewinnern hier in diesem Post. 

¸.•*´ Viel Glück - ich freue mich auf eure Kommentare. `*•.¸

Gewinnerbekanntgabe:
 
Buch 1 hat gewonnen  ANETTE
Buch 2 geht an  Jennifer Siebentaler
******************** 

Herzlichen Glückwunsch 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...