Montag, 2. Januar 2017

Kommentar-Challenge 2017



Warum eigentlich eine Challenge für Kommentare?

Das könnt Ihr alles nachlesen auf der Seite von reading tidbits

Hier ein kurzer Ausschnitt zur Challenge

(Ich werde am Ende des Posts monatlich posten)
 
Der Ablauf
Im Grunde ist die Challenge ein Langzeitprojekt, das ganz nebenher läuft. Jeden Monat vom 1. bis zum letzten Tag notiert ihr euch bitte sämtliche Kommentare, die ihr auf anderen Blogs hinterlassen habt. Kommentare auf dem eigenen Blog zählen leider nicht.
Ebenso zählen auch eure eigenen Antworten, wenn jemand euch auf einem anderen Blog den vorherigen Kommentar beantwortet. Also jeder einzelne Kommentar auf anderen Blogs zählt.
Ihr sollt nur eines: Kommentieren und mir pünktlich die Kommentare verraten.

Die Challenge
  •     Jeder Teilnehmer soll im Zeitraum der Challenge vom 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017 so viel kommentieren, wie möglich. Es zählen allerdings nur die Kommentare, die man auf anderen Blogs hinterlässt (leider kein Beantworten auf dem eigenen Blog). Antwortet euch jemand auf einen Kommentar und ihr antwortet wieder auf dem anderen Blog, zählt dieser genauso mit. Bitte kein Spam, seid ehrlich zu euch selbst, denn es soll in 1. Linie um den gemeinsamen Austausch gehen.
  •     Zu Beginn eines neuen Monats bitte ich euch darum, eure Anzahl der Kommentare vom Vormonat im Challenge-Dokument einzutragen. So wie hier im Beispiel des Dokuments vom Jahre 2016. Rechtzeitig zum Monatsende werde ich ein aktuelles Dokument veröffentlichen. Schaut hierfür kurz im Post vorbei, ich werde es auch noch einmal gesondert auf dem Blog ankündigen.
  •     Wichtig ist allerdings, dass ihr mir die Kommentare bis zum 15. des Folgemonats mitteilt, sonst kann ich sie leider nicht berücksichtigen. Irgendwann muss ich die Punkte verteilen und mit jedem Eintrag verändern sich ja wieder die Ränge.
  •     Auch dieses Jahr wird es statt einer "einfachen" Addition aller Kommentare Ranglistenpunkte geben. Ich denke noch darüber nach, Quartalsaktionen zu machen, mit denen man sich zusätzliche Punkte verdienen kann. Für die Langzeitmotivation ;)  Mehr Infos wird es wieder auf dem Blog geben.
  •     Wurden drei Monate hintereinander keine Kommentare eingetragen, werde ich euch aus der Challenge löschen. Zu Beginn ist die Motivation oft groß, später lässt sie häufig nach und ich möchte das Dokument gerne übersichtlich halten. Es genügt vollkommen auch nur einen Kommentar einzutragen, um im Rennen zu bleiben. In Zukunft notiere ich aber die geschriebenen Kommentare ausgeschiedener Teilnehmer mit. Denn auch wenn ihr einfach keine Zeit mehr hattet, die Kommentare sind geschrieben und sollen zum Endergebnis aller dazuzählen.

I.- Quartal:

Januar:     36  Kommentare
Februar:
März:

Eure Hanne

Kommentare :

  1. Huhu,

    die Challenge ist gut, da ich mir auch immer vornehme, wieder öfter zu kommentieren und dann doch irgendwie oft was dazwischen kommt :)

    Ich wünsche dir noch ein gutes, neues Jahr :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      danke für deinen lieben Besuch und Kommentar.
      Ich mag ja lieber kommentieren als immer auf FB rumzutoben. Von daher mal schauen, was am Ende dabei herauskommt ☺
      Liebe GRüße Hanne

      Löschen
  2. Hi Hanne,

    ich finde die Challenge auch eine tolle Idee, schließlich geht es ja um Austausch untereinander. Bei mir ist es immer ziemlich parallel zum Stress auf der Arbeit, ob ich eher viel oder wenig kommentiere.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Desiree,
      dann packen wir es mal gemeinsam an. Ich versuch es wenigstens, da ich doch lieber auf Blogs kommentiere als immer nur auf FB. Finde es zu schade, dass es so untergeht. Nur irgendwann, wenn man keine Resonanz oder Antwort erhält, dann lass ich es.
      Alles Liebe
      Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...