Montag, 30. Januar 2017

|| Rezension || Die Diamantkrieger-Saga - La Lobas Versprechen (2) ~ Bettina Belitz

Bettina Belitz
Die Diamantkrieger-Saga - La Lobas Versprechen
Die Diamantenkrieger-Saga (Serie) (2)
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: cbt (24. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3570164259
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
€ 17,99
auch als E-Book erhältlich

© Cover  - Info - Kauflink
Verlag






Erwache. Erkenne dich.
Nutze deine Fähigkeiten.
Vertraue!

̲̲B̲̲u̲̲c̲̲h̲̲a̲̲n̲̲f̲̲a̲̲n̲̲g̲̲
In dem Sekundenbruchteil, in dem eine unfassbar machtvolle Kraft durch die dichten Schleier meines Tiefschlfs drang und mir beffahl, meine Augen zu öffnen, war ich bereits hellwach.

Es fiel mir nicht schwer, mich in das Buch hineinzufinden, denn ich habe Band 1 direkt davor gelesen. Die Warteliste bei der Bücherei war lang, dann kam noch die Weihnachtszeit dazwischen u.a.. Das ist manchmal so. De Handlung knüpft gut an das Ende des erstens Teils an. Schön der Anfang ist interessant und ließ hoffen, dass der zweite Band - wie oft bei einem Mittelband - ebenso gut und spannend geschrieben war wie "Damirs Schwur". Von daher habe ich mich gut mit der Handlung zurechtgefunden. Die Autorin schreibt fantastisch, so dass das Lesen zum Genuss wird. Oft kommt es vor, dass ja gerade ein Mittelband schwächelt. Dem ist nicht so. Durchaus spannende, faszinierende Momente ziehen sich durch das gesamte Buch.
In "La Lobas Versprechen" steht Sara vor der Entsheidung, die sie nun umsetzen will, und endlich Diamantkriegerin zu werden. Die Handlung wird in der Ich-Perspektive von Sara erzählt. Sie steht im Mittelpunkt der Geschichte und es war toll, wie sich die Charaktere entwickelte und wie sie beschrieben wurde. Sara besitzt sehr viel Charakterstärke. Die Autorin weiß ihre Worte geschickt zu nutzen und so hat die Handlung Atmosphäre, die durch die jeweiligen Stimmungen perfekt herüberkommen.
Bettina Belitz hat ihre sehr interessante Idee fantastisch, überzeugend im zweiten Band der Saga weitergeführt. Ich habe nichts zu kritisieren. Der ausgewogene Schreibstil als auch die wunderschöne Erzählart haben mich begeistert. Dieser Band endet mit einem fiesen Cliffhänger, so dass die Neugier natürlich geweckt ist. Also heißt es warten und hoffen auf einen grandiosen Abschluss. 

Da im Netz veröffentlichte Rezensionen intensiv auf den Inhalt eingehen, habe ich darauf verzichtet. Derjenige, der diese Saga liest, ist ja schon durch den ersten Teil darauf aufmerksam und auch neugierig gemacht worden.

Mich hat es fasziniert, wie elegant und doch mit viel Herz (das spürt man zwischen den Zeilen) die Autorin einen Weltentwurf geschaffen hat, dass im ersten Moment so fremd und dennoch so vertraut wirkt. 
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ 5 Lesegenuss-Bücher  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Zitat S. 229
Heiße Wellen liefen durch meinen Bauch, als ich mein Ohr gegen die Tür lehnte, meine Augen schloss und zu lauschen begann. Doch ich vernahm nichts.

Zitat S. 384
Mein Schrei war unverwechselbar gewesen, denn ich hatte mein Heer angeführt, und nun hörte ich ihn plötzlich wieder in mir, als sei er nie vergessen gewesen. Es war mein Seelenklang, in jedem meiner Leben ahtte er mich begleitet. Doch nur in einem hatte ich ihn benutzt. … ließ seine Macht mich auch jetzt nicht im Stich.


[̲̲̅̅V̲̲̅̅i̲̲̅̅t̲̲̅̅a̲̲̅̅]
Bettina Belitz wurde 1973 an einem sonnigen Spätsommertag in Heidelberg geboren. Schon als Kind fing sie damit an, eigene Geschichten zu schreiben. Nach ihrem Studium arbeitete Bettina Belitz zunächst als freie Journalistin und Texterin. Heute lebt sie umgeben von Pferden, Schafen, Katzen und Hühnern als freie Autorin in einem 400-Seelen-Dorf im Westerwald.
www.bettinabelitz.de


[̲̲̅̅B̲̲̅̅u̲̲̅̅c̲̲̅̅h̲̲̅̅i̲̲̅̅n̲̲̅̅f̲̲̅̅o̲̲̅̅]
 Sara kann ihr Glück kaum fassen, als Damir plötzlich in ihr Leben zurückkehrt, obwohl er doch eigentlich den Bund des Schwertes mit einer anderen eingegangen ist. Dass ihre Treffen zunächst geheim bleiben müssen, nimmt Sara in Kauf. Es ist La Loba, bei der sie sich auf eine Aufnahme in den Geheimbund der Diamantkrieger vorbereitet, die erkennt, dass hier etwas nicht stimmen kann. Sara wird auf eine schwere Probe gestellt: Welche Rolle kann und will Damir in Zukunft in ihrem Leben spielen? Und ist sie in der Lage, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen?

Der zweite Teil einer Saga, die sich sehen lassen kann! Ein Leseerlebnis!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...