Mittwoch, 24. Mai 2017

|Rezension| Die Villa am Meer ~ Micaela Jary

Micaela Jary
Die Villa am Meer
Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (20. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3442485956
€ 9,99
auch als E-Book erhältlich

© Cover - Info - Kauflink
VERLAG
weitere Ausgaben siehe Verlagsseite







Warnemünde im Kaiserreich und 
den Goldenen Zwanzigern

B̲̲u̲̲c̲̲h̲̲a̲̲n̲̲f̲̲a̲̲n̲̲g̲̲
1897 - Auf dem Kirchplatz von Warnemünde hatten sich kleine Gruppen von Schaulustigen gebildet, die der Ankunft der Braut entgegenfieberten. 

❀• Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  •❀
Die Familiensaga "Die Villa am Meer" erzählt die Geschichte von zwei persönlich unterschiedlichen, starken Frauen, sowie dem historischen Ereignis rund um die Erfindung des Strandkorbs.
Handlungsort ist hauptsächlich Warnemünde an der Ostsee. Ich habe diesen Ort schon mehrfach besucht, bin durch die Gassen geschlendert, im Museum gewesen, am Strand entlang gegangen und den herrlichen Blick über das Meer genossen. Insofern hatte das Lesen des Romans eine ganz besondere Atmosphäre für mich.
Bei den beiden Hauptcharakteren handelt es sich um zwei junge Frauen, Katharinaund Greta. Nachdem Johanna nicht den erwarteten Antrag von ihrem Joachim erhielt, da dieser für zwei Jahre auf See gehen würde, heiratet sie 1897 den über 20 Jahre älteren Witwer Olaf Borchers, einem wohlhabenden Manufaktorbesitzer aus Rostock. Aus der Ehe gehen zwei Kinder hervor. Aus erster Ehe hatte Olaf Borchers noch einen Sohn mit in die Ehe gebracht, Erik, der aber Katharina große Probleme bereitet. Als im Jahr 1902 Friederike, die Tochter von Greta und Joachim geboren wird, kommt die Nachricht, dass dieser bei einem Schiffsunglück schwer verletzt wurde.
Der Roman spielt in dem Zeitraum 1897 bis 1921. Es ist die Zeit des Kaiserreichs wie auch der 1. Weltkrieg von 1914-1918. Katharina gehört nicht zu den Frauen, die untätig daheim ihr Leben genießen. Sie braucht Beschäftigung, gegen den Willen ihres Mannes. Doch nach einem Eklat erhält sie von ihm die Einwilligung zu einem Strandkorbverleih.
Auf der einen Seite eine Charaktere, Katharina, die ihren Weg geht, die andere, Greta, sich ihr Leben mit Joachim anders vorgestellt hatte. Der gesellschaftliche Fall nach dem Unglück war tief. Nur gut, dass Katharina zur Führung des Geschäfts eine männliche Person an der Seite braucht und das wird Joachim. Doch die Eifersucht nagt an Greta.
Die Autorin Micaela Jary hat ernste Themen, historischen Hintergrund rund um eine Romance wunderbar geschrieben. Beide Frauen sind gut dargestellt, vor allem ihre Entwicklung (oder auch nicht) im Laufe der Geschehnisse.
Dieses Buch im Urlaub am Strand zu lesen, ideal. Aber auch so macht es Lust auf Meer und Urlaub. Ich kann "Die Villa am Meer" sehr empfehlen.
Am Ende habe ich es mit einem positiven Gefühl zugeklappt. "Starke Frauen" gab es schon immer, oder sollte man emanzipiert schreiben?! 


Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ 5 Lesegenuss-Bücher  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

[̲̲̅̅V̲̲̅̅i̲̲̅̅t̲̲̅̅a̲̲̅̅]
Micaela Jary stammt aus Hamburg und wuchs im Tessin auf. Sie arbeitete lange als Journalistin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. Vor allem die Recherche über vergangene Zeiten und alte Geschichten haben es ihr angetan. Nach einem langjährigen Aufenthalt in Paris lebt sie heute mit Mann und Hund in Berlin und München, manchmal taucht sie aber auch zum Schreiben in einem kleinen Landhaus im Landkreis Rostock ab.

B̲̲̅̅u̲̲̅̅c̲̲̅̅h̲̲̅̅i̲̲̅̅n̲̲̅̅f̲̲̅̅o̲̲̅̅]
Rostock-Warnemünde 1897: Katharinas Hochzeit mit dem verwitweten, wesentlich älteren Manufakturbesitzer und Korbmacher Olaf Borchers steht unter einem schlechten Stern: Nicht nur, dass ihr Herz einem anderen gehört, Borchers halbwüchsiger Sohn ist nicht einverstanden mit der neuen Frau seines Vaters und torpediert die Ehe von Anfang an. Dennoch tut Katharina ihr Bestes, um mit ihrem Mann glücklich zu werden. Doch das ändert sich an dem Tag, an dem sie Pläne für ein eigenes Geschäft macht – einen Strandkorbverleih an der Ostsee

Eine Frau emanzipiert sich - unabhängig!
Ein Roman, der sich zu lesen lohnt!

Kommentare :

  1. Hallo lilebe Hanne,
    ich habe mir das Buch erst vor kurzem gebraucht gekauft und möchte es gerne sobald wie möglich lesen, denn ich mag die Bücher der Autorin.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Martina,
      das ist ja super für dich mit dem Buch ☺ Ich habe auch noch so zwei, drei ältere von ihr oben im Regal. Irgendwann komme ich noch dazu sie zu lesen.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  2. Dieser Roman hört sich ja echt toll an. Er steht jetzt mal auf meiner Wunschliste. Danke für die tolle Rezi. Lg Nicole.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      danke für deinen lieben Kommentar. Du hast ja auch bald Geburtstag ♥ Da wirst du dir bestimmt einige Wünsche erfüllen können.
      Habe einen schönen Tag
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
    2. Ja kann ich sicher machen, aber dann wächst auch der Stapel ungelesener Bücher. Aber ein paar muss ich mir unbedingt kaufen. Das stimmst schon. Lg Nicole Hab ein schönes sonniges Wochenende.

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...