Mittwoch, 6. September 2017

Für ausreichend Lesestoff ist gesorgt (Buchzugänge)



 Es ist ja schon eine Weile her, dass ich euch meine Neuzugänge in einem Post gezeigt habe. Doch in den letzten zwei Wochen habe ich - wieder einmal - so tolle Bücher erhalten, die ich euch gern vorstelle. Wobei nicht alles Leseexemplare sind, sondern auch gekaufte und ein Überraschungsbuch.♥.

Villa Wunderbar - Ein Waschbär zieht ein
Linnea Svensson 

Loewe Verlag
 # Hier leben Matilda und Joschi mit ihren Familien. Seit Kurzem hat sich in Omas Waschsaloncafé auch noch ein kleiner Untermieter eingenistet: Klar, dass Waschbär Henri es in einer alten Trommel besonders gemütlich findet … Henri ist klein, süß und kuschelig, hat es aber faustdick hinter den Ohren! Zusammen erlebt das Trio allerhand: Es wird nicht nur jede Menge leckerer Kuchen gefuttert, sondern auch eine kleine Mäusefamilie gerettet und einem merkwürdigen Gast hinterherspioniert. Und als in der Nachbarschaft ein Seifenkistenrennen veranstaltet wird, ist die Familie Grankvist natürlich mit dabei!

Sarah Beth Durst
 Die Macht der verlorenen Träume
 Loewe Verlag
 # Ein zauberhafter Kinderroman über das Träumen und ein fantasievolles Spiel mit der Frage, was passiert, wenn die Wesen aus unseren Träumen lebendig werden.

Im Buchladen von Sophies Eltern gibt es nicht nur Bücher zu kaufen – sondern auch Träume. Sowohl schöne als auch böse Träume werden hier destilliert, in Flaschen abgefüllt und verkauft. Aber das Traumgeschäft ist gefährlich und streng geheim, denn mit Träumen ist nicht zu spaßen! Ausgerechnet an Sophies zwölftem Geburtstag wird im Buchladen eingebrochen. Sämtliche Flaschen mit Albträumen werden gestohlen. Und Sophies Eltern werden entführt!
Zusammen mit ihrem Freund Ethan macht sich Sophie auf die Suche nach ihren Eltern und den verlorenen Träumen.

Debbie Macomber - Die Farben der Herzen
MIRA TB 
Das Buch habe ich innerhalb von zwei Tagen ausgelesen.
Ich würde euch raten, evtl. "Der Garten des Lebens" vorher zu lesen, denn die Hauptprotagonistin  spielt in diesem Roman ebenfalls mit. Überhaupt ist die ganze "Blossom-Street-"Reihe wundervoll. Die Rezensionen dazu könnt ihr bald auf meinem Blog nachlesen.

 #  Neben Lydia Goetz' Wollladen "A Good Yarn" hat gerade der kleine Blumenladen "Susannahs Garden" eröffnet. Lydia freut sich über die neuen Nachbarn. Doch was verbirgt Susannahs Angestellte, die mysteriöse Colette? Als die beiden neuen Frauen der Blossom Street beschließen, einen Strickkurs bei Lydia zu besuchen, treffen sie dort auf eine liebenswerte Frauenrunde, in der jede mit ihrem Schicksal hadert. Werden sie gemeinsam lernen, die verworrenen Muster ihrer Leben neuzustricken?

Debbie Macomber - Der Garten des Lebens
MIRA TB  

 #  Eigentlich hat Susannah alles, was sie sich wünschen könnte. Doch ist ihr beschauliches Leben mit Mann und Kindern wirklich ihr großer Plan vom Leben? Als Susannah an den Ort ihrer Kindheit zurückkehrt, um ihrer verwitweten Mutter beizustehen, werden ihre Zweifel immer lauter. Vor vielen Jahren ließ sie hier ihre erste Liebe Jake zurück. Jetzt weckt der schöne Garten ihres Elternhauses Susannahs Erinnerungen an eine schicksalhafte Zeit und immer mehr scheinen auch vergessene Träume neu zu erblühen.

Tania Krätschmar - Luisa und die Stunde der Kraniche
blanvalet || Das Buch ist ebenfalls schon ausgelesen. Rezension folgt

 #  Wenn die Kraniche über die Ostsee fliegen, beginnt die magische Stunde zwischen Tag und Nacht, in der die Zeit ihren eigenen Gesetzen folgt: Das wusste schon Luisas Großvater, der Standuhren sammelte. Seltsam still ist es ohne ihn, findet Luisa Mewelt, als sie die Tür von »Haus Zugvogel« öffnet. Zwei Wochen will die Schmuckdesignerin im Ferienhaus der Familie an der Ostsee allein über den Antrag ihres Freundes Richard nachdenken. Doch alles kommt anders: Ein gewisser Kranichexperte, ebenso unwiderstehlich wie frech, kreuzt ihren Weg. Und immer wieder trifft Luisa die alte Mary, deren Ansichten über das Leben sie seltsam berühren …
++++++++++++++++
Kristin Harmel - Heute fängt der Himmel an
blanvalet -  || Aktuelle Leselektüre - Ich liebe die Bücher der Autorin

 #  Die Journalistin Emily Emerson befindet sich kurz nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter Margaret an einem besonders schwierigen Punkt in ihrem Leben. Da erreicht sie unvermittelt ein mysteriöses Gemälde, das eine Frau unter einem wunderschönen violettfarbenen Himmel zeigt. Schnell erkennt Emily, dass es sich dabei um Margaret handeln muss, doch dem Bild ist nur eine Notiz mit den Worten »Sie war die Liebe seines Lebens.« beigelegt. Emily ist von diesen Zeilen tief bewegt und begibt sich auf die Suche nach dem Absender. Dabei stößt sie auf eine tragische Liebesgeschichte, die auch ihr eigenes Leben nicht unberührt lässt .

Eowyn Ivey - Das Leuchten am Rand der Welt
Kindler - Ein weiteres Herzensbuch für mich! "Das Schneemädchen" ist und bleibt für mich ein ganz besonderes Buch.

 #  Ein Roman über eine abenteuerliche historische Expedition, eine tiefe Liebe zwischen zwei Forschernaturen und die Geheimnisse einer ungezähmten, spektakulären Natur, mit einer Prise Magie: der neue Roman der preisgekrönten Autorin von "Das Schneemädchen". Aufwändig gestaltet mit vielen Illustrationen, Originalfotos und -dokumenten. Winter, 1885. Lieutenant Allen Forrester erhält den Auftrag seines Lebens: er soll im Namen der U.S. Armee den Wolverine River in Alaska erforschen. Seine Expedition verspricht endlich Erkenntnisse über diesen geheimnisvollen, unerforschten Landstrich, doch niemand vermag vorauszusehen, was Allen und seine Männer dort erwartet. Seine junge Frau Sophie lässt Allen in Vancouver zurück – sie ist schwanger. Leidenschaftich gern hätte die Naturkundlerin ihren Mann in die Wildnis begleitet. Was sie jedoch nicht ahnt: Die Zeit der Trennung wird ihr ebenso viel Mut abfordern wie ihrem Ehemann.
++++++++++++++++
Michael Engler - Wir zwei sind Freunde fürs Leben
Baumhaus  - Dieses wunderbare Kinderbuch ist schon vom Enkel "abgenommen" worden.☺
Rezension folgt.
 #  Hase und Igel sind die besten Freunde weit und breit.
 Ihre Freundschaft ist so innig, dass man den einen nur selten ohne den anderen trifft. Und so tief, dass alle Tiere im Wald und auf der Wiese sich auch so einen guten Freund wünschen. Einen Freund fürs Leben.
 Doch eines Tages möchte der Hase lieber mit dem Eichhörnchen spielen. Es kann so wunderbar weit springen und hat so schönes glattes Fell ...

Herbstfunkeln: Cornwall Seasons 1 - Cara Lindon
CreateSpace Independent Publishing Platform
Kenner wissen, wer sich hinter dem Pseudo verbirgt. ☺ Ich freue mich schon auf diese Leselektüre.

 #  »Cornwall tut den Augen und der Seele gut«, sagte Grandma, »… und es heilt gebrochene Herzen.« Mann weg, Job weg, Wohnung weg – kurz vor ihrem 30. Geburtstag hat Alys alles verloren. Zutiefst unglücklich kehrt sie zurück ins romantische Cornwall, ins Haus ihrer Großmutter. Mit Schokolade, Büchern und ihren besten Freundinnen versucht sie sich zu trösten, aber das Leben erscheint ihr leer. Um nicht mehr so allein zu sein, adoptiert sie Mr. Cat, einen missmutigen Kater aus dem Tierheim. Gerade hat Alys sich ihrem Dasein als einsame Katzenfrau abgefunden, treten zwei Männer in ihr Leben: der sympathische Jory, mit dem Alys lachen kann, und der erfolgreiche Daveth mit den stahlgrauen Augen, der sie verwöhnt. Das Gefühlschaos ist perfekt. Nun muss Alys sich entscheiden: Kann sie ihrem Herz vertrauen oder steht ihre Vergangenheit ihrem Glück im Weg? Gefühlvoll erzählt Cara Lindon eine bewegende Liebesgeschichte vor der bezaubernden Kulisse Cornwalls, die uns vor die Frage stellt, was wahre Liebe wirklich ausmacht und ob wir sie erkennen, wenn sie vor uns steht.

Habt Ihr schon ein Buch von meiner Auswahl gelesen? Wenn ja, schreibt mir den Link im Kommentar. Ich komme gern vorbei.
Ansonsten, Ihr dürft immer und jederzeit kommentieren. Ich freue mich über jeden, der zwar vorbeischaut, aber auch ein paar Zeilen schreibt.

Liebe Grüße Hanne

Kommentare :

  1. Liebe Hanne! Da sind ja wunderschöne Bücher bei dir eingezogen! Cara Lindons Buch habe ich auch heute bekommen. Ich durfte es ja schon vorab testlesen, aber ich bin jetzt schon auf die Endfassung gespannt. Die anderen Bücher kenne ich zwar nicht, aber sie hören sich klasse an. Bei mir kam heute das neue Buch von Lilli Beck an. Auf das bin ich sehr gespannt. Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      das Buch von Chris (Cara) werde ich noch nicht zu kommen zum Lesen. Ich habe da noch einiges und irgendwie, naja manchmal passt es halt nicht. Lilli Beck habe ich noch nicht, aber werde es irgendwann mal angehen. Ich habe einfach zu viel hier wieder liegen. Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  2. Liebe hanne,
    ui...da ist ja diesmal auch jede Menge toller Lesestoff bei dir eingezogen. Meine Rezi zu "Der Garten des Lebens" hast du ja schon gesehen =). Ich werde nun Band 3 in Angriff nehmen....
    Gespannt bin ich auch auf das neue Buch von Kristin Harmel und von Cara Linden....ja, ich kann mir denken wer hier hinter dem Pseudonym steckt ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      ja da ist einiges eingetrudelt. Allerdings nicht nur Reziex, auch gekauft. Egal. Ich war so schön auf dem Laufenden☺ Aber die nächsten Tage habe ich mir selbst Leseverbot auferlegt. Ich muss erst offene Rezis schreiben, sonst wird das nix.
      Liebe Grüße Hanne
      P.S. Kristin Harmel oh.... ich schwärme jetzt schon. Das Buch liest sich so toll, und auch die Geschichte dazu

      Löschen
  3. Huhu!

    "Die Macht der verlorenen Träume" spricht mich direkt an, das klingt interessant!

    "Das Leuchten am Rand der Welt" steht schon auf meiner Wunschliste. :-)

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mikka,
      vielen Dank für deinen Besuch und den Hinweis. Das ist mir ja wohl leider entgangen. Aber diese Woche war mal wieder alles so zeitknapp. Dabei schau ich gern gerade diesen Beitrag an. Habe schon tolle Tipps dadurch erhalten.
      Das Leuchten am Rand der Welt" - lese ich gerade. Da es ziemlich viele Seiten hat, braucht es noch☺
      Habe einen schönen Sonntag
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  4. Hallo Hanne!

    Da ist ja einiges bei dir neu eingezogen :)
    Die meisten sind ja ehrlich gesagt nicht so mein Beuteschema, aber bei "Die Macht der verlorenen Träume" springt mich das Cover total an, das sieht ja zu süß aus ♥

    Das Buch von Eowyn Ivey werd ich mir mal merken. Wenn mir das Schneemädchen gut gefällt, werd ich mir das dann auch auf die Wunschliste setzen ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das ist aber lieb ...
      Ja, die Geschmäcker sind verschieden. Ja, das Cover ist der Hammer gell☺ Heute habe ich Villa Wunderbar - Ein Waschbär zieht ein gelesen. Ich brauch das hin und wieder. Einfach nur ein Kinder-/Jugendbuch, was mir auch gefällt. Und die Geschichten sind so süss geschrieben, schlicht einfach und doch haben sie alle eine MEssage. Bin gespannt wie dir das Schneemädchen gefällt. Nicht aufgeben, es ist so mystisch schön...
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen

***Danke für Euren Stöberbesuch. Wenn es euch gefallen hat, freue ich mich über euren Kommentar. ***

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...